Sonntag, Dezember 4, 2022

Wer hat heute Abend Staffel 31 von „Dancing with the Stars“ gewonnen?

Die 31. Staffel von „Dancing with the Stars“ ist offiziell beendet und der neue Mirrorball-Champion wurde offiziell gekrönt, sodass einige Fans ihren neuen Champion feiern.

Die Finalisten waren TikTok-Star Charli D’Amelio und ihr Partner Mark Ballas, die Drag-Queen-Superstars Shangela und Gleb Savchenko, Comedian und TV-Star Wayne Brady und Witney Carson sowie „Bachelorette“ Gabby Windey und Val Chmerkovskiy.

SPOILER-WARNUNG: Lesen Sie nicht weiter, wenn Sie nicht möchten, dass das Finale der 31. Staffel von „Dancing with the Stars“ für Sie ruiniert wird.

Zu Beginn der Folge hatten Val Chmerkovskiy und Mark Ballas beide zwei Mirrorball-Trophäen mit nach Hause genommen, Witney Carson hatte eine und Gleb hatte noch keine gewonnen. Ihre Partner hofften, ihren Sammlungen einen weiteren Mirrorball hinzufügen zu können.

Charli D’Amelio und Mark Ballas wurden als Gewinner der Saison bekannt gegeben.

Am Ende des Tages konnte nach einer Kombination aus Richterergebnissen und Zuschauerstimmen nur ein Paar zum Saisonsieger gekrönt werden.

Charli D’Amelio und Mark Ballas wurden als Gewinner der Saison bekannt gegeben.

Der Sieg bringt Ballas auf drei Siege und macht den Profi zum zweitgewinnendsten professionellen Tänzer in der Geschichte von „Dancing With the Stars“, hinter dem nur sechsmaligen Mirrorball-Champion Derek Hough. Er muss noch sagen, ob er in der nächsten Saison für eine vierte Mirrorball-Trophäe zurückkehren wird.

D’Amelio war sichtlich begeistert, als er zum Gewinner gekürt wurde.

Während der gesamten Saison standen die vier besten Paare an oder nahe der Spitze der Rangliste, und alle zeigten auch bis zum Saisonfinale gute Leistungen.

Shangela und Gleb Savchenko starteten mit ihrem Comeback-Jive in die Nacht und erzielten insgesamt 36 von 40 Punkten.

Wayne Brady und Witney Carson begannen mit ihrer Quickstep-Einlösung und verdienten 36 für 40.

Charli D’Amelio und Mark Ballas tanzten in ihrer ersten Runde ihren Redemption Jive. Sie begannen stark und erhielten von den Richtern 40 von 40 Punkten.

Dann tanzten Gabby Windey und Val Chmerkovskiy ihren Cha Cha der Erlösung. Sie verdienten auch 40 von 40.

Die erste Kür kam von Wayne und Witney, und sie lieferten jede Menge neuer Inhalte und eine schöne Übung ab. Sie verdienten 40 von 40, also insgesamt 76 von 40.

Die Kür von Charli und Mark war ebenfalls stark, brachte sie auf insgesamt 80 von 80 und verband die Mirrorball-Führung.

Für die Kür von Gabby und Val tanzten sie „Cell Block Tango“ und erzielten ebenfalls 40 von 40 Punkten.

Shangela und Gleb brachten es auf die nächste Ebene, indem sie eine riesige Produktionsnummer herausbrachten und Gleb verkleidet präsentierten, was Len dazu brachte, zum ersten Mal überhaupt zu vergessen, abzustimmen, nachdem er von der Aufführung „hypnotisiert“ war.

„Dancing With the Stars“ wurde für Staffel 32 verlängert und wird 2023 zurückkehren.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles