Sonntag, Dezember 4, 2022

‚Wednesday‘ Episode 1 Rekapitulation: Mittwoch Addams trifft Klassenkameraden von Nevermore und erfährt von seinem verdrehten Schicksal

Mittwoch Episode 1 beginnt damit, dass Wednesday Addams (Jenna Ortega) von der regulären öffentlichen Schule zur Nevermore Academy wechselt. Die erste Folge von Tim Burtons Netflix-Serie verbindet die Mitglieder der Addams Family, die Fans kennen und lieben werden, und stellt eine neue Besetzung von Charakteren vor, die eine große Rolle in dem Mysterium spielen werden, das am Mittwoch zum ersten Jahr bei Nevermore wird.

[SPOILER ALERT: Spoilers regarding Wednesday Episode 1 “Wednesday’s Child is Full of Woe ahead.]

Von den sieben Schauspielern, die die Tochter der Addams Family im Laufe der Jahre verkörpert haben, hat Ortegas Darstellung die meiste Persönlichkeit. Und das sagt etwas aus, wenn man bedenkt, dass Mittwoch im Wesentlichen ein emotionsloses Kind ist.

In der ersten Folge von Mittwoch, erfahren wir von seiner Bereitschaft, alles zu tun, um seine Familie zu schützen. In den ersten drei Minuten der Netflix-Serie kommt es zu Blutvergießen. Am Mittwoch wird sie aus ihrer traditionellen High School geschmissen und auf die Nevermore Academy geschickt, ein Internat für Ausgestoßene, Freaks und Freaks.

Der Mittwoch ist jedoch mehr als nur ein Monster. Wie Episode 1 enthüllt, ist Wednesday eine aufstrebende Autorin mit drei Büchern in ihrem Portfolio über eine jugendliche Detektivin namens Viper De la Muerte. Wie Mittwoch lebt Viper in einer entfremdeten Beziehung zu ihrer Mutter Dominica.

Abgesehen davon, dass sie eine aufstrebende Schriftstellerin ist, hat Wednesday auch besondere Kräfte: Sie kann die Zukunft durch Visionen sehen. So findet er in Folge 1 heraus, wer Pugsley (Isaac Ordonez) angegriffen hat, und später, wie es zu zwei gewaltsamen Todesfällen kommt.

Von Anfang an ist klar, dass Wednesday ein angespanntes Verhältnis zu ihren Eltern Gomez (Luis Guzmán) und Morticia (Catherine Zeta-Jones) hat. Ihre Beziehung zu ihrem Bruder Pugsley ist ebenfalls mangelhaft, trotz ihres unerbittlichen Willens, ihn zu beschützen.

Nachdem Lurch (George Burcea) die Nevermore Academy betritt, verabschieden sich Morticia und Wednesday schmerzhaft peinlich. Sie blieb mit einer Kristallkugel zurück und, ohne dass es Mittwoch für einen Teil der ersten Folge bekannt war, Thing, das Maskottchen der Addams Family.

Wir treffen auch eine neue Besetzung von Charakteren in der ersten Folge von Mittwoch. Da ist die übertriebene Werwolf-Mitbewohnerin von Wednesday, Enid Sinclair (Emma Myers), die ihre Kräfte noch nicht vollständig verkörpert hat. Dann ist da noch die „Bienenkönigin“ von Nevermore, Bianca Barclay (Joy Sunday), die an diesem Mittwoch in einem Fechtkampf gegeneinander antritt, um eine andere Klassenkameradin, Rowan (Calum Ross), zu verteidigen.

Später Mittwoch In Folge 1, Mittwoch, lernt man Xavier Thorpe (Percy Hynes White) wieder kennen, der ihr das Leben rettet, bevor sie von einer Gargoyle-Statue erdrückt wird. Es stellt sich heraus, dass sie sich seit ihrer Kindheit kennen.

„Es war die Beerdigung meiner Patentante“, sagt Xaiver Wednesday. „Anscheinend war sie mit deiner Großmutter befreundet … wir waren 10 und gelangweilt; beschlossen, Verstecken zu spielen. Ich hatte die geniale Idee, mich in seinem Sarg zu verstecken. Als sie erkannte, dass es nicht ihre Patin war, die versuchte, ihren Willen durchzusetzen, rettete Mittwoch Xavier das Leben. „Jetzt sind wir quitt“, erinnert er sie schüchtern.

VERBINDUNG: „Wednesday“-Schöpfer haben Ideen für weitere Netflix Addams Family-Shows

Mittwoch freundet sich auch mit Tyler Galpin (Hunter Doohan), dem Sohn von Sheriff Donovan Galpin (Jamie McShane) und Barista im örtlichen Coffeeshop an. Er erklärt sich bereit, Wednesday bei der „Flucht“ aus Nevermore zu helfen, ein Plan, der sich ändert, als er vom Schicksal seines Klassenkameraden erfährt, es zu zerstören.

Am Ende von Episode 1 hat Mittwoch einen Platz und Zweck in Nevermore gefunden. Sein Ziel: herauszufinden, wer – oder was – die Stadt Jericho mit dem Tod heimsucht und warum sein Klassenkamerad Rowan versucht, sie zu zerstören.

Am Ende von Episode 1 konfrontiert Rowan Wednesday mit einer Seite, die aus einem mysteriösen Text aus Nevermore herausgerissen wurde. „Ich muss dich töten“, sagt er ihr im Wald und glaubt, dass Wednesday das Mädchen auf einem Bild ist, das seine Mutter vor 25 Jahren gemalt hat.

Rowans Mutter, eine starke Seherin, drängte ihn, am Mittwoch damit aufzuhören. Wenn es nicht gestoppt wird, wird Mittwoch die Schule und alle darin zerstören. Aber bevor der Rowan Wednesday töten kann, greift ihn ein mysteriöses Monster mit dem Körper eines Werwolfs und dem Kopf einer Fliege an, das die Bewohner von Jericho zerstückelt hat.

Waten Mittwoch exklusiv auf Netflix.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles