Sonntag, Dezember 4, 2022

Warum Slash nicht wollte, dass Guns N‘ Roses ‚Sympathy For The Devil‘ im ‚Interview With The Vampire‘ zeigen

Guns N‘ Roses covern für den Film „Sympathy for the Devil“ von den Rolling Stones Interview mit dem Vampir. Insbesondere hatte Slash starke Gefühle für Anne Rice, die Autorin des Buches Interview mit dem Vampir. Nachdem er den Film gesehen hatte, wollte er seine Musik nicht darin haben.

Laut dem Buch von 2009 BarMusiker Tom Zutaut hatte die Idee, dass Guns N‘ Roses „Sympathy for the Devil“ für den Film covern sollten Interview mit dem Vampir. Slash war mit diesem Angebot zufrieden. „Jedenfalls war ich mit der Idee einverstanden, dieses Cover zu machen, weil ich mit den Büchern von Anne Rice sehr vertraut war; Ich fand sie großartig, weshalb es mir schwer fiel, mir Brad Pitt und Tom Cruise in diesen Rollen vorzustellen“, schrieb Slash.

„Wie auch immer, Axl und ich gingen getrennt zu den Vorführungen des Films und wir waren uns völlig uneins über das, was wir gesehen haben“, enthüllte Slash. „Ich hasste es; ich fand es Mist.

VERBUNDEN: Mick Jagger sagt, das „Sympathy For The Devil“ der Rolling Stones wäre nicht so großartig gewesen, wenn er diese kreative Entscheidung getroffen hätte

Danach sagte Slash, er habe mit Cruise telefoniert. Slash sagte Cruise, der Film sei schrecklich. Dann sagte er, die Produzenten sollten stattdessen die Rolling Stones-Version des Songs verwenden.

Rose hatte eine andere Reaktion auf den Film. „Axl hingegen liebte den Film; Er fand es brillant und wollte den Song machen“, sagte er. „Ich hätte in den letzten sieben Monaten nicht enttäuschter, angepisster, frustrierter und verwirrter sein können – es würde uns alle wirklich erwischen ins Atelier.

VERBUNDEN: Warum Slash das Guns N‘ Roses-Cover „Sympathy For The Devil“ von den Rolling Stones nicht mehr hören will

Die widersprüchlichen Meinungen von Slash und Rose schienen von Kritikern bestätigt zu werden. Der Film hat bei Rotten Tomatoes eine Zustimmungsrate von 64 %. Obwohl dies eine „frische“ Bewertung ist, ist sie immer noch nicht sehr hoch.

Der Film Interview mit dem Vampir das war noch nicht das Ende der Filmadaptionen von Rice’s Vampirbuch. 2002 erschien die Veröffentlichung von Königin der Verdammtenbasierend auf den Büchern von Rice Die Königin der Verdammten Und Der Vampir Lestat.

Im Jahr 2022 eine Fernsehserie mit dem Titel Interview mit dem Vampir Vorschau. Die Serie hat bei Rotten Tomatoes eine beeindruckende Zustimmungsrate von 99 % erhalten.

Rice-Reihe Die Vampir-Chroniken und seine Adaptionen faszinieren das Publikum weiterhin, auch wenn Slash die Filmversion von nicht mochte Interview mit dem Vampir.

VERBUNDEN: Marianne Faithfull wollte alle Tantiemen von einem Song, den sie mit Mick Jagger und Keith Richards von den Rolling Stones geschrieben hat

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles