Es gibt nichts Besseres als Thanksgiving auf dem Berg. Während der neun Staffeln des ursprünglichen Laufs auf CBS, Die Waltons mehrere Episoden ausgestrahlt, die die Feiertage berührten, aber nur ein vollwertiges Thanksgiving-Special. Die Waltons: Die Thanksgiving-Geschichte es war ein Eine übergroße 2-stündige Episode, in der die eng verbundene Familie vor dem festlichen Essen mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert wurde, darunter John-Boys (Richard Thomas) tödliche Kopfverletzung und das Angebot einer anderen Familie, Jason (Jon Walmsley) zu adoptieren. .

https://www.cheatsheet.com/entertainment/the-waltons-judy-norton-recalls-beautiful-moment-thanksgiving-story.html/(öffnet in neuem Tab)

Die Geschichte von Thanksgiving es war voller wichtiger Momente. Aber eine Szene, in der sich John Walton (Ralph Waite) und seine Frau Olivia (Michael Learned) streiten, war für Mary Ellen Walton-Schauspielerin Judy Norton besonders denkwürdig, die er in einem auf seinem YouTube-Kanal geposteten Video teilte.

VERBUNDEN: Die Besetzung von „The Waltons‘ Homecoming“ filmte im Sommer eine Schneeballschlacht in Atlanta, Georgia

Viel von Die Geschichte von Thanksgiving konzentriert sich auf John-Boy, der auf die Nachricht von seiner College-Bewerbung wartet, als er bei einem Unfall in einem Sägewerk eine Kopfverletzung erleidet. Er landet im Krankenhaus und muss operiert werden. Dies erschwert seinen Plan, eine Prüfung abzulegen, die zu einem dringend benötigten Stipendium führen könnte, mit dem er seine Ausbildung fortsetzen kann.

In einer Nebenhandlung bekommt Jason einen Job, bei dem er den Baldwin-Schwestern hilft, ihren Mondschein zu machen. Sie sind so angetan von dem Jungen, dass sie ihm anbieten, ihn zu adoptieren. John lehnt höflich ab, aber der Vorfall führt zu einem Konflikt zwischen ihm und Olivia, die nicht weiß, dass Jason für die Schwestern gearbeitet hat.

Obwohl es keinen Zweifel daran gibt, dass John und Olivia einer anderen Familie erlauben würden, eines ihrer Kinder zu adoptieren, sorgt der Vorfall mit Jason immer noch für Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Paar.

John und Olivia „haben sich in der Show nicht viel gestritten“, sagte Norton im Video von 2021. Aber der seltene Moment des Konflikts zwischen den beiden trug dazu bei, einen wichtigen Punkt zu machen, erklärte sie.

„Ich finde es toll, dass es den Realismus zeigt, dass es Zeiten geben wird, in den besten Familien, den liebevollsten Familien, dass die Menschen nicht miteinander auskommen werden“, sagte Norton. „Und in diesem Fall sehen John und Olivia es einfach von entgegengesetzten Seiten. Und sie ist nicht bereit aufzugeben und er gibt sich wirklich Mühe, ihr den anderen Punkt rüberzubringen. Aber er bekommt auch seine Punkte. Und sie streiten sich irgendwie, aber beide finden, weil sie sich so sehr lieben, eine gemeinsame Basis. Und sie finden einen Weg, sie zu überwinden.

„Es war ein wirklich schöner Moment und ich denke, es ist ein wirklich gutes Beispiel für uns alle, weiter zu reden und zu kommunizieren und einen Weg zu finden, diese Unterschiede zu überbrücken“, fügte sie hinzu.

VERBUNDEN: „Die Waltons“: Judy Norton war bei ihrem ersten Kennenlernen „am stärksten verknallt“ in den John-Boy-Walton-Schauspieler Richard Thomas

In dem Video erinnerte sich Norton auch daran, was Mary Ellen vorhatte Die Waltons Thanksgiving-Folge.

„Ich hatte viel Spaß mit meiner Geschichte, als ich für Pocohantas vorgesprochen habe“, sagte sie. Mary Ellen betont, dass ihre Rivalin Martha Rose (Cindy Eilbacher) „das Geld hat, um dieses Kostüm nach Maß anfertigen zu lassen. Und alle machen sich Sorgen, dass sie die Rolle bekommt, weil ihr Kostüm so cool ist. Aber am Ende gewinnt Mary Ellen die Rolle.

„Als Schauspieler ist es immer interessant zu spielen und dann so zu tun, als würde man spielen“, sagte Norton. Eilbacher befand sich in einer besonders schwierigen Situation, da er „ein schlechtes Vorsprechen haben und schlecht auftreten“ musste. In der Zwischenzeit musste Norton „eine Lieferung wählen, die ein akzeptables Niveau darstellt, um eine anständige Schauspielerin zu sein, um die Rolle zu bekommen.“

„Mir hat es gefallen“, sagte er.

Um mehr über die Welt der Unterhaltung und exklusive Interviews zu erfahren, abonnieren Sie Showbiz-Spickzettel-YouTube-Kanal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert