Samstag, Dezember 3, 2022

Rückblick auf „Mittwoch“ Folge 5: Wer ist Garett Gates und wie ist er wirklich gestorben?

Es ist Familientag an der Nevermore Academy, was bedeutet, dass die Addams Family wieder zusammen ist Mittwoch Folge 5. Gomez (Luis Guzmán), Morticia (Catherine Zeta-Jones), Pugsley (Isaac Ordonez) und sogar Lurch (George Burcea) statten am Mittwoch (Jenna Ortega) einen Besuch ab, bei dem sie mehrere Wahrheiten entdecken, die dieses Netflix-Mysterium ausmachen klarer .

[SPOILER ALERT: Spoilers ahead regarding Wednesday Episode 5, “You Reap What You Woe.”]

Eugene Otinger (Moosa Mostafa) wird ein weiteres Opfer des Monsters Mittwoch Episode 4. Episode 5 zeigt jedoch, dass Eugene lebt und im Krankenhaus im Koma liegt.

Wednesday behauptet, sie habe keine Freunde, aber der Besuch bei Eugene wird Teil ihrer täglichen Routine. Schließlich sollte sie in jener Nacht bei ihm sein, als er angegriffen wurde.

Außerhalb der Arbeit am Mittwoch, um herauszufinden, wer oder was das Monster in Jericho umbringt, interessiert sie sich für die Vergangenheit ihrer Eltern in Nevermore. Morticia und Gomez lernten sich dort kennen und lieben, nahmen aber auch am grausamen Tod eines Studenten teil. Es ist nicht bis Folge 5 von Mittwoch dass wir die ganze Geschichte – und dann die Wahrheit – darüber erfahren, was mit Garett Gates (Lewis Hayes) passiert ist.

Als Morticia Nevermore besuchte, entwickelte Garett eine Besessenheit von ihr bis zu dem Punkt, an dem sie sie verfolgte. Gomez glaubte, Morticia sei in Gefahr und wollte sie beschützen, und griff 1990 in der Nacht von Rave’n Dance ein.

Nach dem Gerichtsmediziner, der sich praktischerweise „den Kopf rausgeblasen“ hat. Mittwoch Episode 4, Gomez wird verhaftet, weil er zugegeben hat, Garetts Autopsie gefälscht zu haben. Im Gefängnis sagt Wednesday, er sei schuld an Garetts Tod. Aber in Wirklichkeit hat Morticia Garett getötet. Wie sie am Mittwoch in der Wiedervereinigungsbibliothek von The Nightshade verrät, hat sie Garett in dieser Nacht mit dem Schwert erstochen – Gomez nahm die Schuld auf sich, um sie zu beschützen.

Wie jedes krankhaft neugierige Mutter-Tochter-Duo überbrücken Morticia und Wednesday die Kluft in ihrer Beziehung und graben in Episode 5 gemeinsam ins Grab. Als sie Garetts Sarg ausgraben, muss ich zugeben, dass ich dachte, sie würden ihn leer finden, was beweist, dass er leer ist ihn das Monster, das Menschen tötet. Aber leider war seine verrottende Leiche da und größtenteils intakt.

RELATED: ‚The Addams Family‘: Streamen Sie jede Iteration der Kooky Family vor der Veröffentlichung von ‚Wednesday‘

Das heißt, bis Mittwoch ihm den Finger abgerissen hat. Nachdem er Morticias Bericht über Garetts Tod gehört hat, glaubt Wednesday nicht, dass Garett aus Wut gehandelt hat. „Schaumiger Speichel, erweiterte Pupillen, geistige Verwirrung: Wofür sind all diese Lehrbuchsymptome?“ fragt sie ihre Mutter.

Die Antwort ist eine Nachtschattenvergiftung. Garetts kalter blauer Finger beweist es.

Wie in einer weiteren exemplarischen Vorgehensweise am Mittwoch in Episode 5 offenbart, verachtete Ansel Gates (Philip Rosch) die Ausgestoßenen, die Nevermore besuchten. Er war wahrscheinlich mehr als abgewiesen, als er herausfand, dass sein Sohn in einen von ihnen verliebt war.

Die Welt von Ausgestoßenen befreien wollen wie jemand anderes im Inneren Mittwoch – äh, Joseph Crackstone, äh – Ansel befiehlt Garett, sich in den Rave’n Dance zu schleichen, um die Bowle mit Nightshade zu vergiften. Nur kommt Ansel nie an die Punschschale, weil das Fläschchen zerbricht und der Nachtschatten in seine Haut eindringt, was ihn in Wut versetzt.

Der Nachtschatten hat seinen Angriff auf Gomez ausgelöst. Das hat auch zu Garetts Tod geführt.

Wie, tot tot. Als Rowan (Callum Ross) ankommt. Mittwoch Folge 2, Rowan ist überhaupt kein Gestaltwandler. Es war Direktorin Weems (Gwendoline Christie), die sich als Rowan ausgab und den Mittwoch durch den Geruch auslöste, aber durch den Geruch von was?

Waten Mittwoch exklusiv auf Netflix.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles