Ein ehemaliger Star aus „The Real Housewives of Beverly Hills“ hat einen Einblick, was zwei der umstrittensten Darsteller der Serie in ihrer Karriere tun sollten.

Kathryn Edwards war Darstellerin der Reality-Show Bravo in Staffel 6, wo sie zusammen mit Kyle Richards, Lisa Vanderpump, Lisa Rinna, Yolanda Hadid, Eileen Davidson und Newcomerin Erika Jayne auftrat.

Edwards wurde 2016 von RHOBH nach einer Staffel gefeuert, so Us Weekly, aber sie bleibt ein Fan der Show – und hat Rinna und Erika Jayne kürzlich nach ihren bisher unbeständigsten Staffeln einige Ratschläge gegeben.

Rinna und Erika Jayne hatten beide harte RHOBH-Saisons. Rinna wurde von Kathy Hilton als Mobber bezeichnet, nachdem sie behauptet hatte, die Prominente habe vor ihrer Kamera eine „psychotische Pause“ gehabt. Und Erikas anhaltendes juristisches Drama mit ihrem Ex-Mann Tom Girardi hat einige Kritiker dazu veranlasst, sie als unsympathisch für die Opfer der angeblichen Betrugsverbrechen ihres Ex zu bezeichnen. Fans haben gefordert, dass beide Frauen aus ihren Rollen bei RHOBH entlassen werden.

In einem Interview im November 2021 mit dem Podcast „Behind the Velvet Rope with David Yontef“ sprach Edwards darüber, wie „beschäftigungsfähig“ Rinna und Erika Jayne nach ihren felsigen Läufen sein werden RHOBH.

„Was könnte er jemals tun?“ Edwards sagte über Erika. „Nur Fans könnten das tun. Er könnte, er könnte damit einen Mord verdienen. Sie sollte es tun. … Hier ist, was es tun sollte. Gehen Sie zu OnlyFans. Tun Sie, was Sie dort tun, und Sie wissen, und fertig damit.

OnlyFans ist eine kostenpflichtige Mitgliederseite, die laut Complex oft von Prominenten genutzt wird, um anzügliche Inhalte für ihre Fans zu posten. Der frühere RHOBH-Star Denise Richards ist kürzlich OnlyFans beigetreten.

Edwards gab auch Rinna Ratschläge, die zuvor damit geprahlt hat, dass sie Millionen für einen Werbespot für Depends-Windeln für Erwachsene erhalten hat und dass dies laut BravoTV.com ihr bestbezahlter Auftritt aller Zeiten war.

„Rinna, wenn sie nur eine Pause macht, ihre Perücken und ihr ganzes Make-up ablegt und zu ihren kleinen kurzen Haaren zurückkehrt … und versucht, ihr altes Ich zu kanalisieren, kann sie vielleicht mehr Windeln verkaufen“, sagte Edwards.

Edwards sagte, dass sie Rinnas Karriere als Soap-Darstellerin für beendet hält, obwohl sie 2021 ihre Rolle in „Days of Our Lives“ in dem Spin-off „Beyond Salem“ wiederholt „gut“ darin – der Fokus auf ihr war ihre Rolle als echte Hausfrau, die ihr außerhalb des Bravoverse kein langes Leben verschaffen wird.

„Niemand wird sagen, dass sie bei Housewives großartig war“, sagte Edwards über Rinna. „Niemand bringt Hausfrauen so runter wie wir, wo wir sagen: ‚Sie ist sehr gut.‘ Sie ist wahrscheinlich die Zweite nach Bethenny Frankel im Franchise von allen. Du weisst. Wer sonst überanalysiert Hausfrauen so?

Während einige Fans denken, dass Rinna mit Real Housewives fertig ist, gab es keine Bestätigung von Bravo – oder dem Star selbst. Im November 2022 wurde die Gründerin von Rinna Beauty von TMZ kontaktiert und begrüßte einen Reporter, der sie fragte, ob sie für die 13. Staffel zu RHOBH zurückkehren möchte.

In „Behind the Velvet Rope“ wies Edwards darauf hin, dass Rinna keinen „Skandal“ oder irgendetwas anderes hat, als ihre anderen Co-Stars umzubringen. Aber er bemerkte, dass es das Beste für Rinna sein könnte, wenn Denise Richards für Staffel 13 zurückkehrt, weil es ihr eine Handlung geben würde.

„Wenn Denise zurückkommt, würde sich Rinna mit Boxhandschuhen darauf vorbereiten“, sagte Edwards zu Yontef. „Oh, sie hätte es genossen. …Sie ist bereits der Bösewicht. …Ich weiß wirklich nicht, ob sie jemals jemandem leid tun wird. Auch wenn Denise sie gerne niederschießt…“

Rinnas langjährige Freundschaft mit Richards hat sich entfremdet, seit sie sich weigerte, den „Wild Things“-Star zu unterstützen, inmitten von Gerüchten, dass er in einer Beziehung mit dem ehemaligen Co-Star Brandi Glanville sei.

Edwards fügte hinzu, dass Rinna und Erika Jayne eine große Gemeinsamkeit haben, die zu ihrer langen Amtszeit bei RHOBH beigetragen hat.

„Sie gehen ständig an die Grenzen“, sagte sie. „Und das ist vielleicht das, was Erika und Rinna gemeinsam haben, dass sie beide wirklich dumme Sachen machen, du weißt schon, böse zickige Mädchen. Und sie entschuldigen sich nicht. Ich meine, ich bin, ich bin wie: ‚Ja, das habe ich. Ich habe es gesagt … es ist nur ich.’“

WEITER LESEN: Andy Cohen verrät, was es braucht, um ein echter Hausfrauenstar zu sein

Von Maxim U.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert