Mittwoch, November 30, 2022

Leslie Jordan wollte Jockey werden, bevor sie Schauspieler wurde

Leslie Jordan, die im Oktober 2022 starb, war eine der beliebtesten Persönlichkeiten der Popkultur der letzten Jahrzehnte. Als talentierter Komiker und Schauspieler hat er eine umfangreiche Karriere sowohl im Fernsehen als auch im Film hinter sich, trotzte Genres und gewann überall neue Fans. Jordan ist bekannt für seinen Sinn für Humor und seine unverblümte Persönlichkeit und hat Reportern und Medienvertretern oft über seinen Hintergrund und die unkonventionelle Art und Weise, wie er ins Showbusiness kam, erzählt. Insbesondere in einem Interview mit Ellen DeGeneres im Jahr 2021 diskutierte der Schauspieler seine frühen Karrieremöglichkeiten und enthüllte, dass er irgendwann in seinem Leben Jockey werden wollte.

Jordan wurde 1955 in Tennessee geboren und wuchs in einer Southern Baptist-Familie auf. Laut IMDb hat Jordan mit seiner zutiefst konservativen Erziehung zu kämpfen. Nachdem sein Vater im Alter von 11 Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam, wandte sich Jordan der Komödie zu, um ihm dabei zu helfen, damit fertig zu werden. Er zog nach Los Angeles, wo er sich mit Drogen und Alkohol beschäftigte. Schließlich konnte Jordan seine Sucht mithilfe des Tagebuchschreibens überwinden und begann, über seine Karrieremöglichkeiten nachzudenken.

Wie er sagte Die Ellen DeGeneres-Show, er arbeitete auch eine Zeit lang als Rennpferdetrainer. „Ich bin mit dem Reiten aufgewachsen“, sagte Jordan zu DeGeneres. „Ich fahre schon mein ganzes Leben lang Auto.“ Nachdem DeGeneres bemerkt hatte, dass Jordan ein Jockey hätte sein können, sagte der Komiker: „Ich wollte … das war das Problem“, scherzte er und packte seinen Bauch. „Du musst ungefähr 109 wiegen“, sagte Jordan. „Du musst winzig sein.“

In den späten 1980er Jahren hatte Jordan begonnen, Schauspieljobs in Fernsehshows zu bekommen. In den folgenden Jahren trat er in Shows wie auf Murphy Brown, Der Fall Guy, Will & GraceUnd Karolina in der Stadt. Er machte sich einen Namen als unbeschwerter Komiker mit einem unverschämten Sinn für Humor und gewann scharenweise Fans.

Jordan gab sich nie damit zufrieden, in ein Genre eingeordnet zu werden, und sorgte 2013 für Aufsehen, als er in der Ryan-Murphy-Serie auftrat American Horror Story: Hexenzirkel. Er ist zu einer wiederkehrenden Figur in der Serie geworden und tritt insgesamt in drei Staffeln auf.

Der Star hat auch eine produktive Karriere in Filmen hinter sich und trat in auf Die Hilfe, das schmutzige Leben, die Love RanchUnd Die Vereinigten Staaten gegen Billie Holiday. Der vielseitige und talentierte Jordan hat 2021 ein Gospel-Album veröffentlicht und seine Autobiografie veröffentlicht. Wie geht es dir? Missgeschicke und Probleme eines gut gelebten Lebens im April 2021.

Auch nach mehr als vier Jahrzehnten in der Unterhaltungsindustrie hatte Jordan noch ein paar Tricks im Ärmel. In den frühen Tagen der COVID-19-Pandemie hat sie auf Instagram eine Reihe lustiger Videos über das Leben in Quarantäne geteilt. Dank seiner ikonischen Videos hat Jordan im Jahr 2020 über 5,8 Millionen Follower gewonnen.

Nachdem Jordan eine Million Follower erreicht hatte, veröffentlichte er zur Feier ein spezielles Video, in dem er sagte: „Nichts hat sich geändert, ich sitze immer noch hier und schaue Mordsendungen. Aber Sie fragen sich vielleicht, warum ich eine Sonnenbrille und ein kleines Kleid trage, denn so kleiden sich Leute, die eine Million Instagram-Follower haben.

Leider starb Jordan im Oktober 2022 und schockierte Fans auf der ganzen Welt. Obwohl sie nicht mehr persönlich da ist, um entzückende Kommentare und Videos in den sozialen Medien zu teilen, wird ihr Einfluss auf die Popkultur noch viele Jahre weiterleben.

VERBINDUNG: Paul Reubens zollt Leslie Jordan mit einem Clip aus „Pee-Wee’s Playhouse“ Tribut: „Es war pure Magie“

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles