Sonntag, November 27, 2022

Kim Cattrall scheint während des Gewinns des Screen Icon-Preises Schatten auf die Castmates von „Sex and the City“ zu werfen: Fans glauben, dass sie „weitermachen“ muss

Falls Sie sich fragen, es klingt nicht so, als wäre Kim Cattrall daran interessiert, zu vergeben oder zu vergessen. Das Sex and the City Die Alaun nahm kürzlich eine Auszeichnung bei den Glamour Women of the Year Awards entgegen und nutzte die Gelegenheit, um etwas Schatten zu werfen. Obwohl Cattrall keine Namen nannte, glauben viele Fans, dass er die Leute, mit denen er zusammengearbeitet hat, in seiner Dankesrede subtil aufgezogen hat. Es scheint, dass Kim Cattralls Fehde mit ihren ehemaligen Co-Stars noch andauert. Nicht jeder genießt es.

Im November 2022 wurde Cattrall bei den Glamour Women of the Year Awards mit dem Screen Icon Award ausgezeichnet. Cattrall wurde für ihre Verdienste um Fernsehen und Film in den letzten 40 Jahren geehrt.

Cattrall eröffnete seine Dankesrede mit den Worten: „Das passiert, wenn Sie dorthin gehen, wo Sie gefeiert werden, und nicht dorthin, wo Sie toleriert werden.“ Der Schauspieler, der fast 100 Schauspiel-Credits auf seinem Namen hat, sprach weiter über Frauenfeindlichkeit und seine Erfahrungen bei der Arbeit in Fernsehen und Film.

Cattrall nahm das Zitat über „Toleranz“ und teilte es auf Instagram. Daraus entwickelte sich eine Debatte. Während Cattrall viele Unterstützer hat, haben einige Fans genug von Cattralls Fehde mit Sarah Jessica Parker und der Besetzung und Crew von gehört Sex and the City.

Cattrall war nicht der Einzige Sex and the City Alaun bei der Zeremonie geehrt. Jennifer Hudson, die bekanntlich Louise of St. Louis spielte, wurde als „Glamour’s Woman of the Year“ ausgezeichnet. Hudson warf seinen Hut in den Ring, um möglicherweise für den Neustart zurückzukehren.

Während Glamour beschloss, Cattralls Dankesrede zu feiern, waren nicht alle an Bord. Die meisten Fans denken, dass Cattrall seinen Ex geschlagen hat Sex and the City Co-Stars, und viele haben ihn übertroffen. Die Besetzung von Stex und die Stadt starteten im Dezember 2021 einen Neustart der beliebten Serie Sans Cattrall. Es wäre nicht das erste Mal. Einige Fans glauben nicht einmal, dass Cattrall sich selbst mit der Rede „entschuldigungslos treu“ ist.

VERBUNDEN: „Sex and the City“: Kim Cattralls vollständiges Statement zu „And Just Like That“

Mehrere Fans nutzten Instagram, um über die Rede zu plaudern. Die Verärgerten waren in erster Linie besorgt über Cattralls Wunsch, seine ehemaligen Co-Stars scheinbar auf Schritt und Tritt in den Schatten zu stellen. Während es in den Kommentaren viele Unterstützer gab, gab es ebenso viele Kritiker.

Ein Instagram-Nutzer bemerkte, dass sie Cattrall nicht feiern würden, weil sie ständig ihre ehemaligen Co-Stars anstupsen musste. Mehrere andere Kommentatoren zwangen Cattrall, weiterzumachen. Sie schlugen es zu diesem Zeitpunkt vor, Jahre nach seinem letzten Projekt mit ihr Sex and the City Co-Stars, sie war nur kleinlich. Einige Instagram-Follower haben bemerkt, dass Cattrall nicht bemerkt, wie privilegiert sie ist.

VERBUNDEN: ‚Sex and the City‘: Sarah Jessica Parker hat 1 Frage, wenn es ankommtSt zur Kim-Cattrall-Fehde

Das Meiste von Sex and the City Die Besetzung hat sich entschieden, in den Jahren, seit er angefangen hat, sich zu äußern, nicht offen über Cattrall zu sprechen. Bis vor kurzem war sogar Sarah Jessica Parker, die das Hauptziel von Cattralls Verachtung war, vorsichtig mit der Fehde. Erst im letzten Jahr hat der Schauspieler, der die berühmte Carrie Bradshaw spielt, offen über seine Gefühle gesprochen. In einem Interview mit Variety sagte Parker, dass sie sich nicht wohl fühlen würde, wenn Cattrall zurückkehren würde Das ist es... wenn sie jemals entschied, dass sie daran interessiert war, ihre Rolle zu wiederholen, weil Cattrall ihre Gefühle öffentlich geteilt hat.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles