Nach mehr als drei gemeinsamen Jahren stehen die Schauspielerin Zooey Deschanel und Jonathan Scott von HGTV kurz vor einem großen Meilenstein in ihrer Beziehung: Sie veranstalten ihr erstes gemeinsames Thanksgiving. Das Paar war damit beschäftigt, sich auf den großen Tag vorzubereiten und sagt, dass sie es kaum erwarten können, ihre Familie endlich in ihrem neu renovierten Haus zu unterhalten.

Deschanel weiß, dass es eine große Verantwortung ist, die Thanksgiving-Party zu schmeißen, aber sie genießt immer noch ihre bevorstehenden Pflichten als Gastgeberin. Am 7. November 2022 veröffentlichte die Schauspielerin ein Instagram-Foto von sich selbst, das bezaubernd als Truthahn gekleidet war und ein Klemmbrett in der Hand hielt.

Sie schrieb: „Ich plane mein Thanksgiving-Kleid … und frage mich, ob ich es irgendwo hinten in meinem Schrank habe.“

Fans von Diehard Deschanel erkannten das Bild als Reminiszenz an eine der beliebtesten Figuren, die er spielte – Jess in der Kult-TV-Show „New Girl“. Laut Newsweek waren fünf ganze Folgen der sieben Staffeln der Serie dem Feiertag gewidmet.

Während Deschanel wahrscheinlich nur darüber scherzte, das Kostüm zurückzuziehen, würden die Fans nicht an ihr und ihrem Verlobten vorbeikommen, um Kostüme bei ihrer Familienfeier einzubeziehen, angesichts ihrer Vorliebe für das Verkleiden und die kreativen Feiern der Familie Scott. Aber die Vorbereitung des Thanksgiving-Essens könnte eine Aufgabe sein, die groß genug ist, um sich auf dieses Studienjahr zu konzentrieren. In einem Interview mit Extra am 14. November sagte das Paar, während es an einer Spendenaktion für Baby2Baby teilnahm, dass Urlaubspläne bereits im Gange seien.

»Ich koche etwas zu essen«, sagte Deschanel.

„Und ich werde dieses gute Essen genießen“, scherzte Scott.

„Ich bereite gerade das Menü vor“, fuhr Deschanel fort. „Ich habe an der Speisekarte gearbeitet. Ich habe einen kleinen Ordner mit Speisekarten.

Auf die Frage, welche Art von Cocktails sie haben werden, sagte sie, dass sie nicht Teil der Speisekarte seien.

„Ich bin kein Cocktailtrinker“, sagte sie. „Ich trinke Wein, aber nicht unbedingt Cocktails. Ich bin eher Koch als Cocktailmaker.

Scott mischte sich dann ein: „Ich bin so eine Art heißer Schokoladentyp“, und Deschanel fügte hinzu: „Mit Marshmallows, richtig?“

Als Jenn Lahmers von Extra einen heißen Toddy vorschlug – ein beliebtes Kaltwettergetränk, das aus heißem Wasser, Whisky, Honig und Zitrone besteht – schüttelte Scott den Kopf.

„Nein, ich bin ein Typ für heiße Schokolade“, wiederholte er. „Du bist ein wildes Tier, das sehe ich. Wir halten es ziemlich kalt.

Während er mit Extra über ihre Thanksgiving-Pläne sprach, sagte Scott, dass er sich nach zwei Jahren Umbau des Hauses in Los Angeles, das er und Deschanel zusammen gekauft hatten, darauf freue, ihre Familien zu unterhalten, einschließlich seines Zwillingsbruders Drew mit seiner Frau Linda und ihrem Kind. Parker, weil es für sie der wichtigste Teil der Ferien ist.

„Es wird schön sein, etwas Zeit mit der Familie zu verbringen. Das ist das Wichtigste für uns“, sagte sie. „Unsere Familie beherbergt uns nun schon seit Jahren. Wir haben endlich unsere Renovierung abgeschlossen, daher ist es schön, alle anderen beherbergen zu können.“

„Wir unterhalten gerne“, fuhr sie fort. „Wir haben es einfach nicht geschafft.“

Laut Eigentumsunterlagen von Heavy kaufte das Paar das 6.300 Quadratmeter große Haus im gehobenen Viertel Brentwood im Juli 2020 für 9,5 Millionen US-Dollar und verbrachte zwei Jahre damit, größere Renovierungsarbeiten durchzuführen. In der Winterausgabe 2022 des Drew + Jonathan Reveal Magazine, das gerade seine letzte Ausgabe veröffentlicht hat, erzählte Scott, wie sie sich in das Haus im georgianischen Stil von 1938 verliebten, das vom berühmten kalifornischen Architekten Gerard Colcord entworfen wurde.

Sie teilte auch mit, dass Deschanels Kinder, die siebenjährige Elsie und der fünfjährige Charlie, den sie mit Ex-Ehemann Jacob Pechenik teilt, dem Haus einen Spitznamen gaben, als sie es zum ersten Mal sahen.

„Als wir die Einfahrt hinauffuhren, fühlte es sich einfach … magisch an“, schrieb Scott. „Es war etwas mehr als einen Hektar groß und mit seinem üppigen Rasen und den riesigen kalifornischen Platanen fühlte es sich an wie ein Park. Als wir die Kinder zum ersten Mal auf das Grundstück brachten, gaben sie ihm deshalb den Spitznamen Park House. Und weißt du, was passiert, wenn du etwas benennst, sei es ein räudiger streunender Hund oder ein schönes Haus aus deinen Träumen? Du behältst es. Das nächste, was Sie wissen, Zooey und mir gehörte das Park House.

Am 18. Juli teilte Scott auf Instagram ein 13-minütiges Video der renovierten Räume, die sie in dem Haus speziell für die Unterhaltung geschaffen hatten, darunter ein Glasatrium und eine Küche mit grünen Schränken und das, was Scott „die größte Insel aller Zeiten“ nannte.

Von Maxim U.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert