Mittwoch, November 30, 2022

John Wayne stellte dem ‚Gunsmoke‘-Schauspieler James Arness eine Frage, die er nicht beantworten wollte, bevor er mit ihm arbeitete

Die legendäre Westernstar-Legende John Wayne half dabei, James Arness zu dem berühmten Schauspieler zu machen, der er geworden ist. Es lief jedoch alles auf ein schicksalhaftes Interview hinaus, das über ihr Schicksal entschied, gemeinsam Geschäfte zu machen. Wayne stellte Arness eine „Hauptfrage“, die er für wichtig hielt, aber er antwortete sofort Waffenrauch unbequemer Schauspieler. Er gab jedoch die richtige Antwort, da sie eine wunderbare Arbeits- und persönliche Beziehung entwickelt haben.

Lange bevor Arness Wayne kennenlernte, begann sie ihre Karriere in der Unterhaltungsindustrie eher zufällig. Er schloss sich einem Freund in einem örtlichen Theater an, wo er schnell Aufmerksamkeit erregte. Infolgedessen gab Arness der Schauspielerei eine Chance zur Unterhaltung, die er zu einer sehr erfolgreichen Karriere für sich selbst machen konnte.

Arness hatte es jedoch schwer, Rollen in Hollywood zu bekommen. Er war 6’7″ groß, was viele der führenden Männer einschüchterte. Deshalb weigerten sie sich, mit ihm zu arbeiten, weil sie dachten, er würde sie schlecht aussehen lassen. Arness hat Rollen in Filmen wie gelandet Das Ding aus einer anderen Weltaber ein Interview mit Wayne würde sein Leben für immer verändern.

Laut Deseret News traf Arness Wayne einmal bei einem Treffen, das ihm mehr als unangenehm war. Schließlich wusste er nicht, was für ein Mensch hinter der harten Cowboy-Ästhetik steckte, von der die Welt nicht genug bekommen konnte. Arness traf sich mit Wayne in seinem Republic Studio-Büro zu dem schicksalhaften Treffen.

„Er hat mir ein paar Fragen zu meiner Schauspielerei gestellt“, sagte Arness. „Dann sagte er: ‚Das Wichtigste, was ich wissen muss, ist … trinkst du?‘ Ich wollte es nicht sagen, weil ich ihn damals nicht kannte; vielleicht war er ein Abstinenzler. Ich sagte: „Nun, ich bin dafür bekannt, hin und wieder einen zu nehmen.“ Wir haben gelacht, und er hat mich ins Bild gesetzt, Großer Jim McLain.“

Großer Jim McLain folgt der Titelfigur, gespielt von Wayne und seinem Partner Mal Baxter (Arness). Sie arbeiten als Ermittler für das House Un-American Activities Committee mit dem Ziel, die Anführer einer örtlichen Gemeindepartei in Hawaii zu finden. Jim und Mal sind jedoch überfordert, als sie zum Ziel eines kommunistischen Kingpins namens Sturak (Alan Napier) werden.

VERBINDUNG: James Arness schoss 15-Fuß-Runden mit zerknitterter „Gunsmoke“ -Schrift, nachdem er sein fotografisches Gedächtnis verwendet hatte, um sie sich zu merken

Gerüchte gab es schon länger Waffenrauch Entscheidungsträger wollten, dass Wayne US-Marschall Matt Dillon spielt. Dieses Gerücht wurde vor Jahren abgetan, aber was stimmt, ist, dass der Westernfilmstar der Welt Arness gebracht hat. Der Schauspieler war damals jung und bezweifelte seinen möglichen Erfolg im Fernsehen, aber der legendäre Star sagte: „Das ist etwas, was Sie wirklich tun sollten.“

Arness dachte das zunächst Waffenrauch es würde das Ende seiner Karriere bedeuten, aber es gab ihm tatsächlich ein ganz neues Leben. Er spielte die Titelfigur für 20 Staffeln und fünf Fernsehfilme und festigte ihn als den größten CBS-Star der Zeit.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles