Sonntag, Dezember 4, 2022

Jessica Chastain und Michael Shannon trainierten monatelang, bevor sie live für „George & Tammy“ sangen: „Es war das Gruseligste, was ich je gemacht habe“

Jessica Chastain hat in den letzten Jahren viele hochkarätige Rollen übernommen. Aber sein neuestes ist eines der interessantesten und inspirierendsten. Chastain, die Tammy Wynette in der Showtime-Miniserie spielt George und TammyStars neben Michael Shannon als legendärer Country-Sänger George Jones.

Vertrieb durch Paramount Network, George und Tammy ist eine mit Spannung erwartete Miniserie, die sich seit Jahren in der Entwicklung befindet. In einem kürzlichen Interview beschlossen Chastain und Shannon, die Geschichte auf die kleine Leinwand zu bringen, und enthüllten das intensive Gesangstraining, das sie als Country-Sänger absolviert haben.

George Jones und Tammy Wynette sind Legenden in der Country-Musikindustrie. Ihre Ehe ist zwar notorisch leidenschaftlich, hat aber auch wegen ihrer vielen Höhen und Tiefen Schlagzeilen gemacht. Die Geschichte der George und Tammy Der Film ist genauso kompliziert.

Laut IMDb wurde das Projekt ursprünglich 2011 als Film konzipiert. Chastain war von Anfang an in das Projekt involviert. Aber als er von einem Film zu einer Miniserie wechselte, beteiligte sich der Schauspieler noch mehr an der Geschichte und wurde durch seine eigene Produktionsfirma Freckle Films zum Produzenten.

Gemäß Vanity FairChastain half dabei, Shannon als seinen Co-Star zu rekrutieren, der zugab, dass die Geschichte ihn „verführt“ hatte.

Chastain und Shannon haben bei dem Projekt 2011 zusammengearbeitet In Deckung gehen. So wusste er von Anfang an, dass er der richtige Schauspieler für die Rolle des George Jones ist.

Chastain wusste auch, dass Shannon die richtige Musikalität für die Rolle hatte. Sie bemerkte: „Er ist ein großartiger Sänger und Musiker, und ich hatte ihn mit seiner Band in Brooklyn auftreten sehen.“

Während die Geschichte von Wynette und Jones Chastain und Shannon faszinierte, mussten die Stars hart arbeiten, um Country-Stars zu verkörpern. Sie trainierten monatelang mit dem berühmten Nashville-Gesangstrainer Ron Browning und probten die besten Songs von Jones und Wynette.

„Diese Songs sind ziemlich tiefgründig und haben einige dunkle Ecken, und wir haben viel Zeit mit ihnen verbracht“, sagte Shannon gegenüber Vanity Fair. „Neben dem Lernen, sie zu singen, haben sie uns meiner Meinung nach auch beigebracht, wer die Leute waren und welche Geschichte wir erzählten.“

Gesangsunterricht war harte Arbeit. Chastain hat das Singen vor einem Theater voller Statisten als eines der „gruseligsten“ Dinge bezeichnet, die sie je gemacht hat. Zum Glück war das Ergebnis etwas ganz Besonderes.

Bemerkenswerterweise durchlief Chastain auch eine unglaubliche körperliche Transformation, um Wynette zu spielen. Sie verlor viel Gewicht, um die Sängerin zu spielen, als sie später im Leben mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte.

George und Tammy wird alle Höhen und Tiefen der Beziehung hervorheben, von der Werbung bis zur Scheidung. Die beiden blieben auch nach ihrer Scheidung 1975 eng befreundet.

Fans können sich auch auf die Anfänge einiger der berühmtesten Songs von Wynette und Jones freuen, darunter die legendäre Wynette-Hymne „Stand by Your Man“. Die Miniserie wird angesichts von Jones ‘Kämpfen mit Alkohol und den manchmal gewalttätigen Kämpfen, in die er und Wynette verwickelt waren, zwangsläufig intensiv sein.

Fans können die Aktion sehen, wenn George und Tammy debütiert im Showtime-Netzwerk am 4. Dezember. Da die Serie bereits Preisgekrönte erhält, ist es wahrscheinlich eine der Must-See-Shows der Saison.

VERBINDUNG: Jessica Chastain verdiente Millionen weniger als ihr männlicher Co-Star für diese ikonische Rolle

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles