Sonntag, Dezember 4, 2022

Jenelle Evans wirft Kailyn Lowry vor, Informationen an die Presse weitergegeben zu haben

„Teen Mom 2“-Star Jenelle Evans, 30, erregte am 19. November die Aufmerksamkeit der Fans, nachdem sie einen ehemaligen Co-Star beschuldigt hatte, Informationen über die Show an einen Online-Blog weitergegeben zu haben.

Folgendes müssen Sie wissen:

Am Samstagmorgen twitterte Jenelle, dass ihre ehemalige „Teen Mom 2“-Kollegin Kailyn Lowry, 30, in der Vergangenheit Informationen an den beliebten Reality-TV-Blog „The Ashley’s Reality Roundup“ weitergegeben hatte.

„Wie oft habe ich euch schon gesagt, dass @TheAshleysRR und Kail Freunde sind und Venmo-Sachen tauschen?“ schrieb er in einem Tweet. „So habe ich es herausgefunden: Angeblich hat Kail Ashley seit Jahren Dinge zugespielt. Pass auf, wer deine Freunde sind.

Ashley antwortete auf Jenelles Tweet und bestritt die Anschuldigung.

„Detective Jenelle, niemand schickt jemandem irgendetwas über Venmo oder irgendetwas anderes, was man ‚bekommt‘. [with] Ihre Detektivarbeit“ Ashley schrieb.

Sie beendeten den Tweet mit dem Schreiben: „Kündigen Sie nicht Ihren Job! Oh warte …“, was sich wahrscheinlich auf die Tatsache bezieht, dass Jenelle 2019 aus dem Franchise gefeuert wurde, nachdem ihr Ehemann David Eason ihren Familienhund erschossen hatte. Jenelle kehrte kürzlich für einen Auftritt in Staffel 2 von „Teen Mom: Mädelsabend In“.

Jenelle verdoppelte ihre Gebote nach a Fan rief sie auf Twitter an für die Beteiligung an dem Drama „Teen Mom“.

„Ja, ich werde mich dazu verpflichten“ Jenelle antwortete dem Fan. „Warum? Weil Kail unzuverlässig ist und seit einiger Zeit eine Schlange ist, aber niemand hat es so gesehen wie ich. Es ist lustig, dass MTV seit Jahren versucht, das herauszufinden, und es war immer sie. Also ja, werde ich kommentiere alles darüber.

Heavy hat Kailyn Lowry über die sozialen Medien um einen Kommentar gebeten, wir haben noch keine Antwort.

Diese Woche ist nicht das erste Mal, dass Kailyn und Jenelle sich gegenseitig beschuldigen, Informationen preisgegeben zu haben. Im April 2022 entschuldigte sich Kailyn Lowry bei Jenelle Evans dafür, dass sie sie beschuldigt hatte, ihre Schwangerschaft vor einigen Jahren preisgegeben zu haben.

Lowry war sich damals sicher, dass Evans schuld war, aber in einer April-Folge von „Teen Mom 2“ stellte Lowrys „Baby Mamas No Drama“-Co-Moderatorin Vee Rivera klar, dass sie die undichten Informationen durchsickern ließ.

Als Lowry die Wahrheit herausfand, entschuldigte er sich öffentlich bei Evans in einem Instagram-Post vom 8. April.

„Ich wollte mich offiziell bei meiner ehemaligen Co-Star Jenelle dafür entschuldigen, dass ich sie fälschlicherweise beschuldigt habe, meine Schwangerschaftsnachrichten preisgegeben zu haben“, schrieb sie.

„Niemand gibt gerne zu, wenn er falsch liegt, aber hier lag ich falsch und ich wollte mich bei Jenelle entschuldigen“, fuhr er fort.

Während einige „Teen Mom“-Zuschauer Lowrys Entschuldigung in den Kommentaren lobten, waren andere der Meinung, Evans hätte keine Entschuldigung verdient.

Trotz der Gegenreaktion der Fans hat Lowry seine Entschuldigung nicht widerrufen. Sie verteidigte seine Entschuldigung auf Twitter, Schreiben: „Idc, wie lange etwas her ist. Wenn ich falsch liege, liege ich falsch. Entschuldigungen sind fällig.

„Teen Mom: Next Chapter“ wird dienstags um 20:00 Uhr Eastern Time auf MTV ausgestrahlt.

WEITER LESEN: Fans finden, dass die Zwillingstöchter von Leah Messer auf dem neuen Foto „so erwachsen“ aussehen

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles