Mittwoch, November 30, 2022

Jason Aldean erwähnte Maren Morris kürzlich bei einer Show und die Menge reagierte mit Buhrufen

Der Country-Sänger Jason Aldean hat sich in Nashville einen Namen gemacht und wird von seinen Country-Fans in den Vereinigten Staaten verehrt. Aldean ist ein erfahrener Branchenveteran, der sein selbstbetiteltes Debütalbum 2005 auf Broken Bow Records veröffentlicht hat.

Mit 45 Jahren wird Aldean von vielen bereits als Country-Legende angesehen, da er in den letzten zwei Jahrzehnten mit 27 seiner Singles die Charts der Hot Country Songs oder Country Airplay anführte.

Mit fast zwei Jahrzehnten im Rampenlicht ist es Aldean nicht fremd, Schlagzeilen zu machen. In den jüngsten Schlagzeilen von Aldean ging es jedoch nicht um ihre Musik, sondern um ihre anhaltende Spannung mit der Country-Sängerin Maren Morris.

Im Oktober 2022 trat Jason Aldean in der Bridgestone Arena in Nashville, Tennessee, auf. Während er auf der Bühne stand, kündigte Aldean der Menge an, dass er einen besonderen Gast hatte, der bereit war, auf die Bühne zu kommen und mit ihm zu singen. Er begeisterte die Fans, indem er einige seiner Country-Freunde in Nashville auflistete, die er anrufen konnte, um sich ihm an diesem Abend anzuschließen.

Laut Country Cast sagte Aldean, er hätte Luke Bryan, Kane Brown oder sogar Kenny Chesney fragen können. Natürlich brach die Menge bei der Erwähnung dieser Country-Stars in Jubel aus. Als Aldean der Liste jedoch einen vierten Namen hinzufügte, Maren Morris, brach die Menge in Buh-Rufen aus.

Nach den Buhrufen zuckte Aldean nur mit den Schultern und lächelte seine Fangemeinde an. Während Morris und Aldean nicht immer uneins waren, gab es Feindseligkeiten zwischen den beiden Country-Sängern, nachdem Morris und Aldeans Frau Brittany in einen Social-Media-Streit geraten waren.

Im August 2022 teilte Brittany Aldean ihren über 2,3 Millionen Instagram-Followern einen Videobeitrag mit der transphoben Überschrift: „Ich möchte meinen Eltern wirklich dafür danken, dass sie mein Geschlecht nicht geändert haben, als ich meinen Wildfang durchmachte. Ich liebe dieses Mädchenleben.

Aldean antwortete auf den Beitrag seiner Frau und schrieb: „Lmao!! Ich bin froh, dass sie es nicht getan haben, denn du und ich hätten nicht geklappt. Obwohl Aldean die Kommentare seiner Frau amüsant fand, dachten nicht alle seiner Country-Sängerkollegen so.

Als Antwort auf Brittany Aldean, Cassadee Pope, Landsängerin und Gewinnerin der dritten Staffel Die StimmeAuf Twitter teilte sie ihre Meinung mit. Papa getwittert, „Man könnte meinen, Prominente mit Beauty-Marken würden die positiven Aspekte darin sehen, LGBTQ+-Personen in ihre Botschaften aufzunehmen. Aber stattdessen hören wir hier jemanden, der seine „Tomboy-Phase“ mit jemandem vergleicht, der umsteigen möchte. Wirklich nett.

Als Antwort auf den ursprünglichen Tweet von Pope schloss sich Maren Morris dem Gespräch an, twittern, „Ist es so einfach, kein menschliches Arschloch zu sein? Verkaufen Sie Ihre Clip-Ins und zippen Sie sie, Insurrection Barbie. Morris erlitt sofort eine große Gegenreaktion für seinen Tweet von den konservativen Medien. Der politische Experte Tucker Carlson von Fox News nannte Morris in seiner nächtlichen politischen Talkshow sogar eine „launische Country-Musik-Figur“.

Anstatt einen Rückzieher zu machen oder Transphobie weiter zuzulassen, beschloss Morris, Carlsons Wort zu nutzen, um der Trans-Community zu helfen. Kurz nachdem Carlsons Show ausgestrahlt wurde, sammelte Morris seine Truppen und startete einen Verkauf von T-Shirts mit der Aufschrift „Maren Morris. Lunatic Country Music Person“ und enthielt die Telefonnummer von Trans Lifeline.

Morris teilte alle Einnahmen aus diesen Shirts zwischen Trans Lifeline und dem GLAAD Transgender Media Program auf. In weniger als 24 Stunden hat Morris durch seine T-Shirt-Verkäufe über 100.000 US-Dollar für die Trans-Community gesammelt.

Weder Brittany noch Jason Aldean entschuldigten sich für ihren Kommentar. Stattdessen verdoppelte das Paar seine Ansichten. Brittany Aldean schloss sich sogar Tucker Carlson in seiner Talkshow an, nachdem sie für ihre transphoben Kommentare eine Gegenreaktion erhalten hatte und sagte, sie unterstütze nur „die Kinder“.

Während Brittanys Kommentare für ziemliches Aufsehen gesorgt haben, sind die Aldeaner Kontroversen nicht fremd. Um auf Aldeans jüngstes Konzert in Nashville zurückzukommen: Der echte Country-Sänger, den er bat, an diesem Abend mit ihm auf die Bühne zu kommen, war Morgan Wallen. Im Februar 2021 wurde Wallen während eines Abends in Nashville vor der Kamera erwischt, wie er rassistische Beleidigungen schrie.

Während Wallen auch mit Medienrückschlägen für seine Aktionen konfrontiert wurde, hat sich der Großteil seiner Country-Fangemeinde um ihn versammelt, ähnlich dem Lob, das das Aldean-Duo jetzt von seiner Country-Fangemeinde erhält.

VERBUNDEN: Wer ist Joy Oladokun, Mitarbeiterin von Maren Morris bei „Bigger Man“?

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles