Mittwoch, November 30, 2022

Heather Dubrow sieht sich mit Gerüchten konfrontiert, dass sie „verzweifelt“ RHOBH beitreten möchte

„Real Housewives of Orange County“-Star Heather Dubrow hat in einer Folge ihres Podcasts „Heather Dubrow’s World“ vom November 2022 auf Gerüchte geantwortet, dass sie daran interessiert sei, Darstellerin von „Real Housewives of Beverly Hills“ zu werden. Gemäß Radar OnlineEine Quelle teilte der Veröffentlichung mit, dass die Reality-Persönlichkeit RHOC gerne verlassen würde, weil sie „denkt, dass es besser zu den Castmates aus Beverly Hills passen würde“.

„Sie denkt einfach, dass sie eine Klasse besser ist als ihre OC-Castmates, einschließlich Tamra Judge“, sagte der Insider.

Während sie mit ihrem Gastgeber Scott King die Folge „Heather Dubrow’s World“ aufzeichnete, bemerkte Heather, dass sie und ihr Mann ihre Villa in Newport Beach verkauft hatten und mit ihren zwei kleineren Kindern in ein Penthouse in Los Angeles gezogen waren. Sie teilte mit, dass sie und der ‚Botched‘-Star nach dem Umzug „zurück in die Flitterwochen“ waren.

King mischte sich ein, dass „es all diese Gerüchte gibt, dass Sie unbedingt Hausfrauen in Beverly Hills werden wollen“, während Sie in Los Angeles leben. Heather antwortete, indem sie vorschlug, dass sie nicht unbedingt das Franchise wechseln wollte.

„Übrigens, du kennst mich gut, muss ich dringend irgendwo hin?“ fragte die Reality-TV-Persönlichkeit.

Er fuhr fort, dass er die Gerüchte für „albern“ hielt. Sie machte deutlich, dass sie sich darauf freue, ihr Leben in Los Angeles zu beginnen.

„Ja, definitiv nicht verzweifelt. Aber ich werde das sagen, abgesehen von Hausfrauen, ich freue mich darauf, mehr von einem Leben in Los Angeles zu haben. Deshalb war ich so aufgeregt, als wir unsere Wohnung bekamen, aber jetzt haben wir unser Haus verkauft, jetzt ist es wie ein bisschen mehr, hey, was werden wir tun?“, Sagte Heather.

Beim Sprechen mit TMZ im November 2022, RHOBH Star Lisa Rinna teilte mit, ob sie glaubt, dass Heather gut zur Bravo-Serie passen würde.

„Ich liebe Heather, ich liebe Heather Dubrow … Sie ist eine großartige Hausfrau“, sagte die „Melrose Place“-Schauspielerin.

Rinna äußerte sich auch dazu, ob sie weiterhin in RHOBH mitspielen würde, wenn Kathy Hilton in der Besetzung bleiben würde. Wie die Fans wissen, warf die zweifache Mutter dem ‚Paris In Love‘-Star nach einer Nacht in einem Club in Aspen unberechenbares Verhalten vor. Sie erklärte, dass Hilton negativ über ihre Castmates sprach, insbesondere über ihre Schwester Kyle Richards.

„Ich kann mit jedem zusammenarbeiten, natürlich kann ich das“, sagte Rinna während ihres Interviews mit TMZ.

In einem Oktober 2022 TMZ Interview, Hilton teilte mit, dass sie glaubt, dass sie von Rinna und Erika Jayne eingerichtet wurde. Er bezog sich auf die ‚Melrose Place‘-Schauspielerin, die Jayne eine SMS schrieb, während sie ihren angeblichen Zusammenbruch in Aspen hatte.

„Ich hatte Leute in der Show, die mir sagten, dass dies die ganze Zeit ein Durchbruch von diesen beiden Mädchen war, und wenn die Leute sich wirklich Sorgen um mich machen, warum sollten sie nicht Kyle anrufen? Mein Ehemann? Produktion?“, fragte Hilton. „Als Lisa sagte, ich hätte eine Pause, beschließe aber, die Medien anzurufen, die Presse, ihre kleinen Ansprechpartner und Erika. Erika, warum ruft sie Erika an? Mittendrin mache ich ihr so ​​viel Angst.“ viel .

Sie deutete auch an, dass sie nicht daran interessiert wäre, zu RHOBH zurückzukehren, wenn Jayne und Rinna in der Besetzung bleiben würden.

„Ich wäre nur bereit, zurückzukehren, wenn die Besetzung – wenn sie komplett gleich wäre, absolut nicht. Weil ich das Gefühl habe, dass es zwei Mobber gibt, die viele andere Mädchen einschüchtern“, sagte Hilton.

WEITER LESEN: Brittany Cartwright zeigt 40 Pfund Gewichtsverlust

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles