Sonntag, Dezember 4, 2022

Gizelle Bryant wird vom ehemaligen RHOBH-Star gerufen: „Sie ist eine Schlampe“

Gizelle Bryant von „The Real Housewives of Potomac“ wurde von einem ehemaligen „Real Housewives of Beverly Hills“-Star während eines Reddit-Gesprächs, das am 14. November 2022 stattfand, gerufen.

Brandi Glanville, die kürzlich bei „Real Housewives Ultimate Girls Trip: Ex Wives Club“ auftrat, unterhielt sich mit ein paar Reddit-Moderatoren, die ihr Fragen stellten, die von „Real Housewives“-Fans in einem Thread über die Plattform gepostet worden waren.

Während des Gesprächs sagte Glanville, sie sei ein Fan von „The Real Housewives of Potomac“ und gab zu, die Show regelmäßig zu sehen. Es gibt jedoch eine Person, von der sie kein Fan ist, und das ist Bryant.

Folgendes müssen Sie wissen:

Glanville und Bryant trafen sich auf der BravoCon 2022, die im Oktober in New York City stattfand, und Glanville sagte, Bryant sei „unhöflich“.

„Gizelle ist eine echte Schlampe“, sagte Glanville. „Ich sage nur das. Auf der BravoCon hat es mir nicht gefallen. Es war unhöflich. Es war nur eine Hündin. Ich habe das Gefühl, sie ist so unglücklich in ihrem, was auch immer, ihrem kleinen Leben, dass sie Chris zu Fall bringen will?

Glanville bezog sich auf die Fehde zwischen Bryant und Candiace Dillard-Bassett um Bassetts Ehemann Chris Bassett. Die Fehde kam ins Spiel, nachdem Bryant sagte, sie habe ein Gespräch mit Chris Bassett geführt, das ihr laut Us Weekly unangenehm war.

„Viele verheiratete Männer haben mich angemacht und ich hatte das Gefühl, er wollte sehen, ob ich damit einverstanden bin“, sagte Gizelle ihrem Co-Star Robyn Dixon in einer Folge von RHOP. „Er hat sich über seine Frau beschwert. Also ließ er mich wissen, dass er unglücklich war. Vielleicht hätte ich sagen sollen: „Oh, ich kann dich glücklich machen.“ Wie, raus hier. Es ist eine hinterhältige Verbindung“, sagte er.

Heavy wandte sich an einen Vertreter von Bryant, um zu sehen, ob er Antworten auf Glanvilles Kommentare hatte.

Glanville hielt sich nicht zurück, als er über RHOP-Frauen sprach – gut und schlecht.

„Ich mag es einfach nicht, ‚lasst uns diese Person ausschalten’“, sagte Glanville darüber, wie sich die Dinge in den „Real Housewives“-Franchises entwickeln. Sie hat das Gefühl, dass Frauen in der Show aufblühen und ist eine große Unterstützerin von Dillard-Bassett. Tatsächlich traf sie Chris Bassett auf der BravoCon und fand es großartig.

„Er war so nett zu uns auf der BravoCon“, sagte sie.

Er findet Dillard-Bassett „so wunderbar“ und „talentiert“. Sie sagte jedoch, Bryant sei „äußerlich so gut, passt aber innerlich nicht zusammen“.

„Ich habe das Gefühl, dass das Publikum diese verdammte Erzählung nicht kauft“, sagte Glanville und fügte hinzu, dass sie möchte, dass Frauen in andere Handlungsstränge der Show eintauchen. „Wir müssen über Robyn und das, was mit Juan los ist, reden“, sagte sie und fügte hinzu, dass sie „Angst“ um Dixon habe.

WEITER LESEN: Fans denken, dass Adrienne Maloof auf den neuen Fotos nicht wiederzuerkennen ist

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles