Sonntag, Dezember 4, 2022

„Empire“-Alaun wegen eines weiteren Vorfalls häuslicher Gewalt festgenommen

EIN Reich Alaun ist mit dem Gesetz in Konflikt … schon wieder. Bryshere Gray spielte in dem erfolgreichen FOX-Musicaldrama sechs Staffeln lang Hakeem Lyon. Sie hat seitdem nicht mehr an vielen Projekten teilgenommen und es scheint, als ob dies an ihrem schwierigen Privatleben liegen könnte. Gray wurde kürzlich wegen eines Vorfalls mit häuslicher Gewalt verhaftet, seinem zweiten in zwei Jahren.

Madame Noire berichtet, dass eine nicht identifizierte Frau die Polizei anrief und sagte, Gray, auch bekannt als Yazz the Greatest, sei ihr gegenüber verbal und körperlich aggressiv geworden. Die Frau behauptet, Gray habe eine Schachtel mit Essen nach ihr geworfen, sie an den Haaren gezogen und sie angeschrien. Der gemeldete Vorfall ereignete sich in Maricopa, Arizona. Sie sagte der Polizei, Grays „Verhalten eskaliere und sie sei besorgt um seine Sicherheit“.

Sie behauptet, dass sie und Gray sich romantisch gesehen haben, bevor das Drama folgte. Da Gray derzeit auf Bewährung ist, stellt der Vorfall einen Verstoß gegen seine derzeitigen Bedingungen dar. Daraufhin wurde ein Haftbefehl gegen ihn erlassen. Zum Zeitpunkt des MN-Berichts befand er sich immer noch im Gefängnis. Trotzdem bemerkte TMZ, dass Grays Name nicht erscheint, wenn er bei der Insassensuche eingegeben wird. In ihrer Bewährungsvereinbarung steht, dass sie drei Jahre auf Probe sein muss.

Dies ist nicht Grays erster Vorwurf häuslicher Gewalt. Ein Bericht des Billboard Magazine vom Juli 2020 enthüllt, dass er nach einem häuslichen Streit mit seiner Frau Candice Jimdar in Arizona festgenommen wurde. Ein Notruf wurde getätigt, der enthüllte, dass Jidmar behauptete, sie sei in ihrem Haus angegriffen worden.

In einer Pressemitteilung zu der Situation heißt es, Jimdar habe den Anruf getätigt, nachdem er von jemandem mitgenommen worden war, der sich an einer Tankstelle gemeldet hatte. Jimdar sagte dem Fahrer, dass Grey sie mehrere Stunden lang angegriffen habe.

Laut BOSSIP behauptete sie, Gray habe sie missbraucht und sie als Geisel gehalten, bevor sie entkam. Später wurde er nach einer Pattsituation mit einem SWAT-Team aus Arizona festgenommen. Die Pressemitteilung stellt fest, dass Jidmar „zahlreiche sichtbare Wunden“ an ihrem Körper hatte und sagte, Grey habe sie bis zu dem Punkt erwürgt, an dem sie einmal das Bewusstsein verlor.

Laut einem Bericht von TMZ bekannte er sich der häuslichen Gewalt schuldig und wurde zu 10 Tagen Gefängnis verurteilt. Er wurde auch aufgefordert, Wiedergutmachung zu leisten und sich für ein Behandlungsprogramm für Straftäter häuslicher Gewalt anzumelden.

An Gray wurde von der Polizei zu dem Vorfall befragt, BOSSIP sagte, seine Antworten seien bizarr gewesen. Obwohl Gray verheiratet ist, sagt er der Polizei zunächst, dass Jimdar sein „bester Freund“ ist.

VERBUNDEN: Terrence Howard verklagt FOX wegen Geld, das er angeblich von „Empire“ geschuldet hat

Auf die Frage, ob die beiden verheiratet seien, antwortet Grey: „In gewisser Weise“ und fügt hinzu: „Wir führen auch eine offene Beziehung, also lasse ich sie einen Freund haben, weil ich sehr beschäftigt bin.“

Gray behauptete, Jidmar habe gedroht, sich selbst Schaden zuzufügen. Sie bestätigte dies der Polizei und erklärte, dass sie in der Vergangenheit damit gedroht habe, sich selbst Schaden zuzufügen, um Gray davon abzuhalten, sie zu schlagen, und bemerkte, dass Gray sie zuvor mehr als ein Dutzend Mal missbraucht habe. Berichten zufolge hat Gray eine bipolare Störung und ADHS, weigert sich jedoch, seine Medikamente einzunehmen.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles