Sonntag, Dezember 4, 2022

Die Freundin von DWTS Alaun „verängstigt“, nachdem sie Morddrohungen erhalten hatte

Ein ehemaliger „Dancing with the Stars“-Kandidat wurde laut TMZ am Samstag, dem 5. November 2022, tot in seinem Haus in Kalifornien aufgefunden. Der 34-jährige Entertainer, der an der 9. Staffel der beliebten Tanzwettbewerbsshow teilnahm, befand sich zum Zeitpunkt seines Todes in seiner Badewanne.

Eine Untersuchung ist noch im Gange und seine offizielle Todesursache steht noch aus. Am 7. November 2022 veröffentlichte das Coroner’s Office des Bezirks Los Angeles eine Erklärung, nachdem es laut Deadline weitere Informationen zu dem Fall angefordert hatte.

Nach Carters schockierendem Tod erhielt seine Verlobte – und Mutter seines einzigen Sohnes Prince – alle möglichen Drohungen von Carters Fans. Laut TMZ hat Melanie Martin Morddrohungen erhalten. Sie musste sogar die Polizei rufen, weil Leute persönlich auftauchten, um sie zu belästigen.

Folgendes müssen Sie wissen:

Carters Fans haben Martin sehr schwer gemacht, viele von ihnen haben ihr sehr verletzende und bedrohliche Nachrichten in den sozialen Medien geschickt und einige Leute haben sie sogar für den Tod ihres Freundes verantwortlich gemacht.

„Während sowohl #AaronCarter als auch #MelanieMartin schuldig sind, Dinge gepostet zu haben, um sich gegenseitig zu verspotten, war Melanie am Tag, bevor er tot aufgefunden wurde, damit beschäftigt. Sich über ihn lustig machen. Dies ist nicht der Versuch, „es zur Hilfe zu bringen“. Dies wird als Auslösen von „jemand“ bezeichnet getwittert am 8. November 2022.

„Beweg seine Sachen und er ist einfach gestorben! Willst du mir sagen, dass das normales Verhalten ist? SIE HABEN KEINE RECHTE auf irgendetwas in Aarons Haus, Melanie. Du solltest dich schämen, EX-FREUND!! ️ DEIN NAME WAR NICHT AUF DIESEM HAUS“, ein weiterer Kommentar hell.

In jüngerer Zeit haben viele Carter-Fans Martin beschuldigt, sich in die Social-Media-Konten seiner Ex eingeloggt und Fotos von den beiden zusammen hochgezogen zu haben.

„Am 3. November 2022 wollte #aaroncarter nichts mit Voldemort alias #melaniemartin zu tun haben, folgte ihr in den sozialen Medien und ohne Fotos. Jetzt hat Mel die Geschichte neu geschrieben, sich selbst verfolgt und 20 Fotos auf ihrem Konto dearchiviert, damit sie die Erzählung, seine ‚Freundin‘ zu sein, fortsetzen kann.“ getwittert am 9. November 2022.

Laut dem TMZ-Bericht ist Martin nach einigen dieser Nachrichten und der persönlichen Belästigung „verängstigt“.

Mehrere Carter-Fans glauben, dass Martin und Carter zum Zeitpunkt seines Todes nicht wirklich zusammen waren, was darauf hindeutet, dass sich die beiden irgendwann getrennt haben. Martin hat jedoch immer wieder herzzerreißende Fotos, Videos und Bildunterschriften über Carter gepostet.

„Ich habe gerade so viele Gedanken im Kopf. Ich vermisse meine Freundin so sehr und ich hoffe, Sie können einigen Videos entnehmen, wie viel Licht sie in einen Raum gebracht hat. Meine Liebe, du wurdest zu früh von der Welt genommen“, beschriftete sie einen Beitrag, der am 8. November 2022 geteilt wurde.

„Dies sind einige gute, gesunde Zeiten, die wir zusammen hatten, und ich werde sie für immer schätzen. Gott hat nur einen von euch erschaffen und ich hatte das Glück, die Liebe meines Lebens zu treffen. Ich werde nie wieder mit jemandem zusammen sein, ich habe dir immer gesagt, dass du der Einzige für mich bist fürs Leben. Ich bin nicht bereit, dich gehen zu lassen, aber Gott hat beschlossen, dir einen besseren Ort zu zeigen. RIP, meine kleine Liebe“, fuhr sie fort.

WEITER LESEN: Seltenes Foto des ehemaligen DWTS-Finalisten auf Instagram gepostet

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles