Sonntag, Dezember 4, 2022

„Cooking with Just Christine“ bietet eine großartige Thanksgiving-Dessert-Idee

Seit Monaten ist Kürbissaison. Starbucks und Dunkin Donuts brachten ihre Kürbis-Leckereien auf den Markt, lange bevor das erste Blatt orange wurde, und die Regale wurden seit der Schulzeit mit allem gefüllt, von Kürbis-Donuts bis hin zu Kürbisgewürz-Hummus. Das Kürbis-Hauptereignis steht jedoch gerade bevor. Zum Schwester Ehefrauen Fans, die auch Thanksgiving lieben, hat Christine Brown ein Kürbis-Dessert-Rezept, das sicher begeistert, aber auch einfach zuzubereiten ist. Sie hat das Rezept kürzlich in ihrer Solo-Kochshow geteilt, Kochen mit Just Christine.

In der neusten Folge von Kochen mit Just ChristineReality-TV-Star, bekannt für ihre Arbeit an Schwester Ehefrauen teilten ein Kürbisdessert, das selbst die unerfahrensten Köche zusammenschlagen können, um die Familie an Thanksgiving zu begeistern. Das vom Herbst inspirierte Dessert „Dump Cake“ verwendet Kürbispüree, Kondensmilch und gelbe Kuchenmischung als Basis. Als Frosting dienen hausgemachte Schlagsahne und eine Prise Muskatnuss.

Der Kuchen ist so einfach, wie ein paar Zutaten zu mischen, sie in eine Pfanne zu geben und die Mischung in den Ofen zu schieben. In ihrem Tutorial, das auf TLC.com verfügbar ist, verriet Christine, dass das Rezept tatsächlich von einer Schwester ihrer Ex-Frau, Janelle Brown, jeden Urlaub gemacht wird.

Während das Rezept Janelle gehört, ist Christine nach Angaben der Familie immer noch die Schwesterfrau, die am besten für ihre Küche bekannt ist. Paedon Brown, der Sohn von Christine und Kody, hat verraten, dass die Lasagne seiner Mutter viel besser ist als beispielsweise die Lasagne seiner Stiefmutter, Robyn Brown.

Während Christines Kürbiskuchen besonders vom Herbst inspiriert zu sein scheint, ist es nicht das erste Thanksgiving-Rezept, das sie mit ihren Fans teilt. In der ersten Staffel von Kochen mit Just ChristineDie Hausköchin verwöhnte die Fans mit einem Rezept für ihre berühmten Thanksgiving-Sandwiches.

VERBUNDEN: ‚Sister Wives‘-Star Christine Brown hasst eines ihrer typischen Gerichte

Christine’s Sandwiches sind in der Brown-Familie ziemlich berühmt. Seit Christines Entfremdung von der Familie Brown haben andere Mitglieder des Clans versucht, sie nachzubilden. Christine hat das Rezept auch schon einmal geteilt. Im Jahr 2020 machte er auf Facebook Live die beliebten Sandwiches, zu denen Grundnahrungsmittel wie Butter, Ei, Wasser, Mehl und Hefe gehören. Vermutlich wird er sie dieses Jahr wieder machen, aber Kody Brown wird definitiv keine bekommen.

Nachdem Christine Brown ihre zum Scheitern verurteilte Ehe verlassen hatte, zog sie nach Utah, um näher bei ihrer Familie zu sein. Dort gedieh es. Die Mutter von sechs Kindern hat sogar ein Soloprojekt mit TLC gestartet. TLC hat Christines Solo-Abenteuer angekündigt, Kochen mit Just Christineim Februar 2022. Nachdem die erste Staffel ihre letzte Folge veröffentlicht hatte, beruhigten sich die Dinge.

VERBUNDEN: „Kochen nur mit Christine“: 1 Rezept Christine Brown kocht wahrscheinlich nicht

Die Fans waren besorgt, dass die Show nicht zurückkehren würde, aber wie gewohnt veröffentlichte TLC kurz vor der 17. Staffel große Neuigkeiten Schwester Ehefrauen Vorschau. Das beliebte Reality-TV-Netzwerk hat die zweite Staffel von angekündigt Kochen mit Just Christine Ich würde auch wiederkommen. Bisher hat Christine in Staffel 2 der kurzen Kochvideos mehrere ihrer Kinder und ihre Mutter in ihrer Küche in Utah willkommen geheißen. Zusammen bereiteten sie so beruhigende Gerichte wie Rindfleischpastetchen, Hühnernudelsuppe und einen Kaffeekuchen zu, der einzigartig genug ist, um interessant zu sein.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles