Sonntag, Dezember 4, 2022

„Bridgerton“: Colin muss vor Staffel 3 noch viel reifen

Bridgeton ist eine der beliebtesten Serien, die jemals auf Netflix debütierte. Basierend auf dem gefeierten Bridgeton Büchern von Julia Quinn waren die Fans von der Romantik und dem Glamour Großbritanniens im Regency-Zeitalter des 19. Jahrhunderts gefesselt. Staffel 3 ist derzeit in Arbeit. Im Mittelpunkt der neuen Staffel steht die Beziehung zwischen Penelope Featherington (Nicola Coughlan) und Colin Bridgerton (Luke Newton).

So gespannt die Fans darauf sind, dass Penelope den Jungen bekommt, Colin muss vor Staffel 3 von viel reifen Bridgeton öffnet.

Wie die zweite Staffel von Bridgeton zu Ende war, hörte Penelope Colin zu seinen Freunden sagen: „Ich würde nie im Traum daran denken, Penelope Featherington den Hof zu machen. Nicht in deinen wildesten Fantasien. Da sie schon ewig in Colin verliebt ist, hat sie das absolut erdrückt.

Er hat sie jedoch anscheinend auch ermutigt, sich auf sich selbst und ihr Glück zu konzentrieren, zumal sie nicht im Widerspruch zu ihrer besten Freundin Eloise (Claudia Jessie) steht.

„Penelope ist verletzt, als sie hörte, dass Colin sie ihren Freunden unterstellte, und konzentriert sich darauf, einen Ehemann zu finden, der ihre Unabhängigkeit respektiert, damit sie ihr Doppelleben als Lady Whistledown fortsetzen kann“, berichtet „Deadline“ über die neue Staffel. „Colin ist von seinen Sommerreisen zurückgekehrt und entmutigt, Penelopes kalte Schulter zu sehen. Colin ist bestrebt, seine Freundschaft zurückzugewinnen, und hilft Penelope, ihr Selbstvertrauen aufzubauen, damit sie den perfekten Ehemann finden kann.

Das letzte, was Penelope Colin über sie sagen hörte, war, dass er ihr in einer Million Jahren niemals den Hof gemacht hätte. Da sie nicht nur ihr ganzes Leben lang in Colin verknallt war, sondern auch eine gute Freundin von ihm war, hat sie das gehört, als sie das hörte. Auch sein kindisches Verhalten gegenüber der Liebe und Penelope gibt nicht wirklich Hauptdarsteller-Vibes.

In Quinns Roman Eine Romanze mit Mr. Bridgerton, gab es einen 10-Jahres-Sprung, der es Penelope und Colin ermöglichte, zu reifen. Wir bezweifeln, dass die Serie ihnen so viel Zeit geben wird. Penelope wird jedoch zweifellos an ihrem Selbstvertrauen gearbeitet haben, bevor die dritte Staffel der Serie beginnt.

„Er hat Colin auf so einem Podest und er denkt, dass er perfekt ist“, sagte Coughlan zu E! Nachrichten. „Das ist er nicht. Er ist nur ein Mensch. Also muss er aufhören zu denken, dass er perfekt ist, und sich selbst mehr wertschätzen.

Es sieht so aus, als würde Colin sich aufrappeln und seinen Platz in Penelopes Herzen finden, bevor die Saison endet. In der Tat Simone Ashley, die in der zweiten Staffel von Kate Sharma spielte Bridgeton, nannte die neue Saison „Kondensationsanlage“. Es sieht so aus, als würden die Dinge zwischen Polin wirklich sexy werden, wenn sie endlich auf den richtigen Weg kommen.

„Ich freue mich sehr, wenn ich die Drehbücher lese“, sagte Ashley zu E! Nachrichten. „Wenn ich sie bekomme, habe ich ein strahlendes Lächeln im Gesicht.“ Er erklärte, dass die Saison mit „Polin, Liebe und Neubeginn“ gefüllt war.

Ashley fügte hinzu, dass die nächste Saison „super heiß werden wird“.

VERBINDUNG: Kim Kardashian West sieht endlich „Bridgerton“ und ihr geht es „nicht gut“

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles