Mittwoch, November 30, 2022

„Bachelor in Paradise“-Reunion: Tyler Norris spricht über Victoria Fuller-Betrugsgerüchte

ABC Abschluss im Himmel Das Wiedersehen in Staffel 8 wird die gescheiterte Romanze von Victoria Fuller und Johnny DePhillipo beinhalten. Das Paar bleibt bis zum Ende zusammen Paradies, aber ihre Beziehung ist danach nur von kurzer Dauer. Spoiler deuten darauf hin, dass sich Tyler Norris während der Wiedervereinigung in Bezug auf die trügerischen Gerüchte einmischt, die Victoria plagen. Folgendes passiert.

[Spoiler alert: Bachelor in Paradise Season 8 reunion spoilers ahead.]

Abschluss im Himmel Staffel 8 zeigt die blühende Romanze zwischen Victoria Fuller und Johnny DePhillipo. Leider hält die Beziehung nicht. Victoria und Greg Grippo, ein Kandidat aus Katie Thurstons Saison Der Junggesellenabschied, wurden kürzlich in Italien gesichtet, was den Verdacht aufkommen ließ, dass Victoria und Johnny endgültig vorbei waren. Dann veröffentlichte Bachelor Nation-Star Nick Viall ein Video von Greg und Victoria in seinem Haus und bestätigte ihre Beziehung.

Reality Steve merkt an, dass Fans Victoria und Johnny nach ihrer Trennung wiedervereinen werden. „Wie erwartet war es nicht schön“, Reality Steve getwittert. „Johnny sagte, er und Victoria waren nach den Dreharbeiten drei Wochen lang in einer Paarberatung.“ Der Spoiler-Guru bemerkte später, dass Johnny angeblich Victoria-Namen nannte, weil sie laut Johnny „nicht gekocht oder geputzt hat, also was nützte sie als Frau?“

„Johnny hat zugegeben, dass er Dinge gesagt hat, die er nicht hätte sagen sollen, und er bedauert es, aber er hat es nie so genannt“, Reality Steve fortgesetzt. „Johnny sagte, er wolle seine schmutzige Wäsche nicht entblößen, aber schließlich sagte er, Victoria habe ihm ein Glas Wein zugeworfen und ihm gesagt, dass es nicht in seiner Liga sei.“

VERBINDUNG: „Bachelor in Paradise“: Johnny DePhillipos Bruder und Freund unterstützen Betrugsvorwürfe gegen Victoria Fuller

Mit der Nachricht von der Trennung von Johnny DePhillipo und Victoria Fuller war Victoria von trügerischen Gerüchten umgeben. Laut Reality Steves Tweets engagiert sich Tyler Norris während der Abschluss im Himmel Wiedersehen in der achten Staffel.

„Tyler war mit dem Rest der Besetzung da draußen und sagte, er habe von einem Reporter gehört, dass Victoria auf einer Party in LA geschummelt habe und allen erzählt habe, dass sie tatsächlich Single sei“, heißt es in dem Tweet. „Victoria ging weg und fing an, Tyler anzuschreien und ihm zu sagen, er solle die Klappe halten, und es betraf ihn nicht.“

Also, was sind die Gerüchte über Betrug? Eine Quelle teilte Reality Steve mit, dass Victoria Johnny angeblich mehrmals betrogen hat – und zwei davon mit Greg Grippo. Realität Steve bemerkte, dass er die ursprüngliche Quelle der Informationen nicht hatte, also konnte er nicht überprüfen, ob die Gerüchte wahr waren.

Bei so viel Gerede über Victoria Fuller und Greg Grippo während der Abschluss im Himmel Wiedersehen in Staffel 8, es macht Sinn, dass Greg auftaucht.

„Greg Grippo WAR da“, Reality Steve getwittert. „Johnny kam zuerst heraus. Dann holten sie Victoria herein, um sich ihm anzuschließen. Dann Victoria und Greg allein.

Es ist unklar, ob Greg über die Trennung spricht oder ob er nur mit Victoria zusammensitzt, um moralische Unterstützung zu erhalten. Beantwortet wahrscheinlich Fragen zu den Betrugsgerüchten. Fans werden herausfinden, was während der Reunion passiert.

Abschluss im Himmel Staffel 8 wird montags und dienstags um 20 Uhr ET auf ABC ausgestrahlt.

Für weitere Showbiz-Einblicke und exklusive Interviews abonnieren Sie den Showbiz Cheat Sheet YouTube-Kanal.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles