Sonntag, Dezember 4, 2022

‚American Idol‘-Gewinner Noah Thompson macht großen Schritt: ‚Schwer zu gehen‘

Der Gewinner der 20. Staffel von „American Idol“, Noah Thompson, hatte einen sehr intensiven Sturz, von der Veröffentlichung einer neuen Single „Make You Rich“ bis hin zum Co-Headliner einer Konzerttournee mit dem Zweitplatzierten HunterGirl. Aber nach den Feiertagen plant sie, das neue Jahr mit einem großen Umzug von ihrer Heimatstadt nach Nashville zu feiern. Hier ist, was Sie wissen müssen …

Bei „American Idol“ überzeugte Thompson die Zuschauer mit ihrem Country-Sound und Geschichten über ihre bescheidenen Anfänge. Oft sprach sie in vorab aufgenommenen Segmenten über ihre Heimatstadt Louisa, Kentucky, wo sie auf dem Bau arbeitete und ein Baby, Walker Lee, großzog . , mit Freundin Angel Dixon vor dem Vorsprechen für die Show.

Seit seinem großen Gewinn ist der 20-jährige Thompson fünf Stunden zwischen Louisa, wo seine alten Freunde und seine Familie sind, und Nashville, wo sich sein Musiklabel „Idol“ befindet, hin und her gereist. Aber in einem Interview mit Country Swag vom 15. November berichtete die Verkaufsstelle, dass der 20-Jährige plant, im Januar 2023 „offiziell“ nach Nashville zu ziehen.

Ob er den Schritt aus eigener Kraft schafft, ist unklar. Als Thompson im Mai 2022 als „Idol“-Gewinner berühmt wurde, gab es Gerüchte über eine Trennung von Dixon, der wiederholt bei Thompson in der Show zu sehen war. Aber auch Gerüchte über eine Romanze mit HunterGirl häufen sich.

Obwohl Thompson nicht viel über seinen Beziehungsstatus mit Dixon offengelegt hat, hat er die Aufregung um HunterGirl reduziert, die er als eine seiner besten Freundinnen betrachtet, nachdem sie sich während der Dreharbeiten zu „Idol“ näher gekommen sind. Tatsächlich sagte er in einem Interview mit Country Nights am 11. August, dass er all die Gerüchte satt habe, besonders die, die HunterGirl die Schuld geben, mit der er diesen Herbst eine Konzerttournee leitete.

„Das einzige, was mich stört, ist, dass die Leute sagen, Angel und ich hätten uns getrennt und wem auch immer die Schuld gegeben“, sagte sie. „Oder sie sagen dies oder das und das ist verrückt. Jäger tat nichts. Nichts dergleichen ist passiert.

Thompson fügte hinzu, dass HunterGirl und Angel eigentlich „gute Freunde“ seien. In einem Juni-Interview mit Music Mayhem sagte Thompson, HunterGirl habe versucht, ihn dazu zu bringen, nach Nashville zu ziehen.

„Er will wirklich, dass ich nach Nashville ziehe“, sagte Thompson. „Das habe ich definitiv in Betracht gezogen, denn genau dort ist Country-Musik. Es ist definitiv ein Gedanke. Ich habe mich so an meine kleine Heimatstadt gewöhnt, dass es fast schwer fällt, sie zu verlassen. Aber um das zu tun, was ich will, was ich anstrebe, das ist das Risiko, das Sie eingehen müssen.

Als Thompson bei „American Idol“ auftauchte, war er nur einmal in Nashville gewesen. Während ihrer zweiten Reise dorthin im Juni, um beim CMA Fest aufzutreten, sagte sie gegenüber Music Mayhem, dass sie sich dort viel wohler fühle als in Los Angeles.

„Hier unten (in Nashville) fühle ich mich nicht weit weg von zu Hause. Ich meine, es fühlt sich fast genauso an“, sagte sie damals. „Es ist irgendwie schwer zu glauben, dass ich das alles hier unten mache. Es macht wirklich Spaß.

In einem Profil von Country Now vom 1. November sagte Thompson, er werde alles tun, um seine Karriere zum Erfolg zu führen und seinem Sohn ein besseres Leben zu ermöglichen, einschließlich eines Umzugs, um näher am Geschehen zu sein.

„Ich bin noch ein Kind, weißt du, und ich habe selbst ein Baby bekommen“, sagte er. „Ich meine, er ist mein Leben. Ist es wirklich. Es bedeutet mir alles. Diese ganze Veränderung war wirklich hart für mich, aber ich weiß, dass ich niemals in der Lage sein werde, mich so um diesen Jungen zu kümmern, wie ich es könnte. Ich meine, das ist Gottes ehrliche Wahrheit, ich war nicht das klügste Kind der Welt. Ich bin nicht aufs College gegangen, ich hatte kein Geld, um aufs College zu gehen, also ist ein Traum wahr geworden. Wirklich.“

Thompson lebt in Nashville und wird von anderen „Idol“-Absolventen umgeben sein. Neben HunterGirl beherbergt „Music City“ die Fanfavoriten der 20. Staffel, darunter Leah Marlene und Dan Marshall, die Gewinner der 19. Staffel Chayce Beckham, Grace Leer der 18. Staffel, Laci Kaye Booth der 17. Staffel und die Gewinnerin der 17. Staffel 16 Maddie Poppe und Zweite auf Caleb Lee Hutchinson. Ehemalige Kandidaten, die zu Superstars wurden, Carrie Underwood, Scotty McCreery, Laura Alaina und Jimmie Allen leben ebenfalls in der Gegend von Nashville, ebenso wie Trainer Luke Bryan

Bevor Thompson nach Nashville reist, wird er 2023 Kentucky spielen und als Co-Headliner einer Silvestershow mit Chase Matthew in der Appalachian Wireless Arena in Pike, Kentucky, auftreten.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles