Sonntag, Dezember 4, 2022

Singapur veranstaltet extravagante ICS/OT-Cybersicherheitsschulungen

Gesponserter Beitrag Cyberkriminelle respektieren im Allgemeinen keine Grenzen oder Grenzen, aber es gibt Hinweise darauf, dass sie es auf industrielle Kontrollsysteme (ICS) und operative Technologiesysteme (OT) wie SCADA-Plattformen (Supervisory Control and Data Acquisition) in der Region Asien-Pazifik abgesehen haben können leichtere Ziele für ihre Aufmerksamkeit sein.

Ein von Deloitte im Jahr 2020 veröffentlichter Bericht – Building Cybersecurity in Critical Infrastructure: Protecting Industrial Control Systems in Asia Pacific – kam zu dem Schluss, dass Betreiber kritischer Infrastrukturen im asiatisch-pazifischen Raum zunehmend Ziel von Cyberspionage und ausgeklügelten Angriffen sind, die wesentliche Dienste, einschließlich Energie und Wasserversorgung. Deloitte stellte außerdem fest, dass APAC-Organisationen zwar ihre Bemühungen verstärken, um die IT/OT-Infrastruktur, die sie besitzen und betreiben, besser zu sichern, viele der bestehenden Maßnahmen jedoch noch nicht ausgereift sind und erhebliches Verbesserungspotenzial aufweisen.

APAC-Cybersicherheitsexperten können es sich nicht leisten, ihre Wachsamkeit für eine Sekunde nachzulassen, aber ICS/OT-Systeme stellen einige einzigartige Herausforderungen dar, wenn es darum geht, sicherzustellen, dass sie vor unbefugtem Zugriff, Datendiebstahl und Ausfällen geschützt sind. Um einen optimalen Schutz zu gewährleisten, sind Fachkenntnisse und Schulungen erforderlich, und wie könnte dies besser erreicht werden als durch auf Ihre Region zugeschnittene Cybersicherheitsschulungen von SANS.

Der SANS APAC ICS Summit findet am Freitag, den 11. November 2022 in Singapur statt. Die SANS APAC ICS-Schulungsveranstaltung bietet 2-6-tägige persönliche Schulungen vor und nach dem Summit am selben Ort.

ICS-Experten können live online teilnehmen, wo sie Zugang zu Keynote-Präsentationen und ausgewählten Keynote-Reden von ICS/OT-Branchenexperten haben, darunter einige der führenden Regierungsbeamten der APAC-Region, die für die kritische Aufgabe des Schutzes der kritischen Infrastruktur des Landes verantwortlich sind. In einer Grundsatzrede von Gaurav Keerthi, stellvertretender Geschäftsführer (Entwicklung) der Cyber ​​​​Security Agency of Singapore (CSA), wird untersucht, wie eine Pipeline nachhaltiger Cybersicherheitstalente aufgebaut werden kann.

Wenn Sie es an diesem Tag persönlich schaffen, bietet dieser SANS-Gipfel so viel mehr. Die Teilnehmer haben uneingeschränkten Zugang zu Podiumsdiskussionen, bei denen führende ICS-Experten ihre Erfahrungen aus der Arbeit an vorderster Front diskutieren, beispielsweise mit Forschungsergebnissen, Lösungen und Fallstudien, die alle zum Austausch zur Verfügung stehen.

Praktische Workshops, die von erfahrenen SANS-Trainern geleitet werden, vermitteln den Teilnehmern auch praktische Erfahrungen im Umgang mit den neuesten Tools und Techniken, wobei die Teilnehmer die Art von qualitativ hochwertiger sozialer Interaktion genießen können, die nur ein persönliches Networking mit ihren Kollegen bieten kann.

Hier können Sie mehr lesen und sich für den SANS APAC ICS Summit und die November-Schulungsveranstaltung in Singapur anmelden.

Gesponsert von SANS.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles