Sonntag, Dezember 4, 2022

Ein Jahr der SANS-Sicherheitsgipfel

Gesponserter Beitrag Wo Cybersicherheitsexperten aus der ganzen Welt die Möglichkeit haben, sich mit ihren globalen Kollegen auszutauschen und Tipps auszutauschen, während sie sich an interaktiven, praktischen Lernübungen beteiligen, die ihnen helfen, Cyberkriminelle aufzuhalten?

Das ist der Schwerpunkt der SANS Summits, die in den nächsten Monaten stattfinden und alles abdecken, von Pen-Tests und Rot/Blau/Lila-Teamsimulationen bis hin zur Blockierung des Internets der Dinge (IoT) und industrieller Steuerungssystemgeräte (ICS) ist der beste Weg dazu Verwenden Sie Threat Intelligence, um vorherzusagen, was Hacker als Nächstes tun werden.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung dessen, was auf der Agenda steht:

Es enthält die neuesten Forschungsergebnisse zu Penetrationstests, Schreib-Exploits, Red Teaming und Gegneremulation, wobei erfahrene Cybersicherheitsexperten ihre bewährten und bewährten Techniken, Tools und Fähigkeiten vorstellen. Gehen Sie hier, um die vollständige Agenda zu durchsuchen.

SANS arbeitet mit dem National Cyber ​​​​Security Center (NCSC) zusammen, um eine Reihe von Präsentationen von weltweit führenden Cybersicherheitsexperten mit Schwerpunkt auf praktischen Techniken und realen Einsätzen zu halten, die darauf abzielen, Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten zu erweitern. Die Veranstaltung bietet auch die Möglichkeit, an der CyberThreat Capture The Flag (CTF)-Herausforderung teilzunehmen, bei der Sie Ihren Verstand gegen oder zusammen mit Kollegen und Freunden testen können.

Wenn Threat Intelligence als „die Kunst, den Gegner zu überraschen“ definiert werden kann, bietet der SANS Cyber ​​​​Threat Intelligence Summit einen unerwarteten Schlag in die Qualität der Redner, die er für die Veranstaltung aufgestellt hat. Zu den Größen der Branche gehört Sergio Caltagirone, Mitbegründer des Diamond Model of Intrusion Analysis und technischer Direktor des Global Emancipation Network, einer Nichtregierungsorganisation (NGO), die sich der Beendigung des Menschenhandels und der Rettung von Opfern durch Wissenschaft der Daten und Analysen verschrieben hat. Ein weiterer Moderator, Jason Rivera, ist Direktor der Beratungsgruppe für strategische Bedrohungen bei CrowdStrike, nachdem er zuvor Cyber-Intelligence- und Cybersicherheitsprogramme für große Fortune-500-Unternehmen bei Deloitte geleitet und als Geheimdienstoffizier in der US-Armee gedient hatte.

Industrial Control Systems (ICS) sind genau das Ziel von Hackern, die darauf abzielen, die kritische nationale Infrastruktur (CNI) der Welt für ihre eigenen schändlichen Zwecke zu stören. Dann werden die Cybersicherheitsexperten, die damit beauftragt sind, sie vor unbefugtem Zugriff und Ausfallzeiten zu schützen, den SANS ICS Security Summit begrüßen, zwei Tage lang technische Vorträge, Podiumsdiskussionen und die Möglichkeit, mit Ihren Kollegen zu interagieren. Auch hier wird das ICS größeren Wert darauf legen, den Delegierten praktische Erfahrungen mit Tools und Techniken zu vermitteln, die darauf abzielen, Bedrohungsakteure aufzuhalten.

Die Delegierten können wählen, ob sie an einer dieser SANS Summit-Konferenzen kostenlos virtuell online oder gegen eine Gebühr persönlich am Veranstaltungsort teilnehmen möchten. Der Zugang zu Aufzeichnungen und Präsentationen des Gipfeltreffens ist auf Anfrage auch danach verfügbar, um sicherzustellen, dass Sie nichts verpassen.

Gesponsert von SANS.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles