Sonntag, November 27, 2022

Buxton FC setzt große Hoffnungen auf einen weiteren FA-Cup-Lauf

Nachdem Buxton FC letztes Jahr Superstars im FA Cup geworden ist, will er wieder hoch hinaus.

Zum zweiten Mal in Folge trifft der englische Sechstligist an diesem Wochenende in der zweiten Runde auf den League-One-Klub Ipswich Town.

Ein Sieg würde sie bei der Auslosung für die dritte Runde neben die Giganten der Premier League bringen.

In der vergangenen Saison erreichte Buxton zum ersten Mal seit 60 Jahren wieder die zweite Runde des FA Cup.

Dies brachte League One Morecambe und nationale Fernsehkameras nach Silverlands vor 3.500 Fans.

Dave Hopkins, Vorsitzender von Buxton FC, sagte: „Letztes Jahr war er ein bisschen wie ein Augenöffner, er hat die Stadt mit enormer Unterstützung aufgemuntert. Es ist fantastisch, das noch einmal zu tun.“

Unter ihnen ist Nathan Wood, ein Spieler aus der Akademie seines Heimatvereins, der nun seinen Platz auf der Tribüne gegen einen auf dem Rasen tauschen kann.

„Als Akademiespieler muss man den Verein putzen, die Toiletten putzen, den Boden putzen, aber das ist es, was wirklich zählt, wenn man nach Ipswich und möglicherweise auf das Spielfeld geht, es ist fantastisch.“

Dieses Jahr haben sie einen Manager ernannt, in dessen Lebenslauf bereits Killing Giants stehen.

Jamie Vermilion führte Chorley vor zwei Jahren in die vierte Runde des FA Cup und schlug dabei Wayne Rooneys Derby.

Und nachdem Buxton nach dem letztjährigen Pokalsieg die Northern Premier League gewonnen hat, ist dieser ehrgeizige Klub damit zufrieden, nicht länger ein Elritze zu sein.

Ein Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten der League One ist das härteste Remis, das man sich hätte wünschen können.

Aber die Bucks haben die Chancen bereits übertroffen. Leider wird das Spiel nicht im Fernsehen übertragen, sodass nur Ticketinhaber es live verfolgen können.

Aber das Team kann sich sicher sein, die Stadt feuert sie die ganze Zeit an.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles