Mittwoch, November 30, 2022

Vier Tote bei Schüssen in einem Einkaufszentrum in Südrussland

Bei einer tödlichen Schießerei in einem Einkaufszentrum in der südrussischen Stadt Krymsk sind heute vier Menschen ums Leben gekommen.

Der Schütze gehört zu den vier Toten, teilte die Nachrichtenagentur TASS mit.

Lokale Staatsanwälte wurden an den Tatort geschickt, um eine Untersuchung einzuleiten.

In den sozialen Medien kursierte ein Video, das einen bewaffneten Mann zu zeigen scheint, der die Straße hinuntergeht und aus nächster Nähe auf einen am Boden liegenden Körper schießt. Reuters konnte das Filmmaterial nicht überprüfen.

Krymsk ist eine kleine Stadt in der südlichen russischen Region Krasnodar in der Nähe der Halbinsel Krim, die Russland 2014 einseitig von der Ukraine annektierte.

Weitere folgen…

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles