Sonntag, Dezember 4, 2022

Sunak trifft Zelensky in Kiew, um 50 Millionen Pfund an Verteidigungshilfe zuzusagen – live

Rishi Sunak traf seinen ukrainischen Amtskollegen Wolodymyr Selenskyj bei seinem ersten Besuch in Kiew, seit er Ministerpräsident wurde.

Der britische Premierminister will ein neues Luftverteidigungspaket im Wert von 50 Millionen Pfund für das vom Krieg heimgesuchte Land bestätigen, darunter 125 Flugabwehrgeschütze und Technologien zur Abwehr tödlicher, vom Iran gelieferter Drohnen, wie etwa Dutzende von Radargeräten und Anti-Drohne-Fähigkeiten zur elektronischen Kriegsführung, sagte Nr. 10.

Es folgt mehr als 1.000 neuen Flugabwehrraketen, die Anfang dieses Monats vom Verteidigungsminister angekündigt wurden.

An anderer Stelle sagte der Leiter des größten privaten Energieunternehmens der Ukraine, diejenigen, die dazu in der Lage seien, sollten das Land verlassen, um dazu beizutragen, die Nachfrage nach dem lahmgelegten nationalen Energiesystem zu reduzieren.

Maxim Timchenko, Geschäftsführer von DTEK, sagte, diejenigen mit einem „alternativen Ort“ zum Bleiben sollten für „drei oder vier Monate“ dorthin gehen.

Seine Kommentare zu BBC Es kam, nachdem Wolodymyr Selenskyj, der Präsident der Ukraine, sagte, die Hälfte des Energiesystems des Landes sei durch die jüngsten russischen Raketenangriffe zerstört worden.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles