Mittwoch, November 30, 2022

Fauci gibt im letzten Briefing nach 54 Dienstjahren die „letzte Botschaft“.

Der leitende medizinische Berater des Weißen Hauses, Dr. Anthony Fauci, sagte am Dienstag, seine Arbeit im Kampf gegen das neue Coronavirus, das große Teile der Vereinigten Staaten für einen Großteil des Jahres 2020 lahmlegte, sei „nur ein Fragment“ seiner Arbeit in 54 Jahren im Regierungsdienst und vier Jahrzehnten als Leiter des National Allergy and Infectious Disease Institute während seines letzten Briefing-Auftritts im Weißen Haus, bevor er im Dezember in den Ruhestand ging.

Dr. Fauci sagte Reportern, er würde „andere Menschen den Wert seiner Errungenschaften im Laufe seiner Jahrzehnte im Bereich der öffentlichen Gesundheit beurteilen lassen“ und sagte, er wolle als jemand in Erinnerung bleiben, der an jedem Tag seiner Karriere sein volles Maß gegeben habe.

„Was ich möchte, dass sich die Leute an das erinnern, was ich getan habe, ist, dass ich in all den Jahren jeden Tag alles gegeben habe, was ich habe, und ich habe nie etwas auf dem Feld gelassen“, sagte er. „Wenn sie sich also an mich erinnern wollen, ob sie richtig oder falsch beurteilen, was ich getan habe, habe ich viele Jahrzehnte lang alles gegeben, was ich hatte.

Folgt mehr…

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles