Sonntag, Dezember 4, 2022

Ein Flugzeug mit acht Personen stürzt in einem Wohngebiet in Kolumbien ab

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs mit sechs Passagieren und zwei Besatzungsmitgliedern in der kolumbianischen Stadt Medellin sind alle Insassen ums Leben gekommen.

Die Flughafenbehörden sagten, kurz nach dem Start vom Flughafen Olaya Herrera am Montagmorgen sei es wegen eines Triebwerksausfalls in ein Wohngebiet gestürzt.

Alle acht an Bord wurden getötet, bestätigten die Behörden.

Videos und Fotos des Vorfalls in der Wohngegend zeigten Feuer gegen das Gebäude und dichte Rauchschwaden, die in den Himmel stiegen.

Die Behörden sagten, es seien keine Verletzungen oder Opfer vor Ort gemeldet worden, obwohl sieben Häuser vollständig zerstört und sechs weitere infolge des Absturzes schwer beschädigt worden seien.

Das Flugzeug stürzte kurz nach dem Ausfall seines Triebwerks in die oberen Stockwerke von Häusern in der Nachbarschaft.

Feuerwehrleute und andere Einsatzkräfte waren auf Social-Media-Videos zu sehen, die die Trümmer verbrannter Häuser durchsuchten.

In einigen Videos waren Anwohner der Nachbarschaft schockiert und besorgt über den Vorfall zu sehen.

„Es gab einen Flugzeugabsturz im Sektor Belen Rosales. Die volle Kapazität der Regierung wurde aktiviert, um den Opfern zu helfen“, sagte Daniel Quintero, Bürgermeister von Medellin.

Er sagte, das Flugzeug sei eine zweimotorige Piper auf dem Weg von Medellin in die Gemeinde Pizarro im nahe gelegenen Departement Choco in Westkolumbien.

Das Flugzeug „meldete beim Start einen Triebwerksausfall und konnte nicht zum Flughafen Olaya Herrera zurückkehren“.

„Leider war der Pilot nicht in der Lage, das Flugzeug in der Luft zu halten und stürzte in dieser Nachbarschaft ab“, sagte Quintero gegenüber lokalen Medien.

Medellin ist mit rund 2,5 Millionen Einwohnern die Hauptstadt der gebirgigen Provinz Antioquia in Kolumbien und wird aufgrund ihres Klimas oft als „Stadt des ewigen Frühlings“ bezeichnet.

Die Stadt war zuvor in Verruf geraten, weil sie die Stadt war, in der Pablo Escobar sein Drogenimperium führte.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles