Sonntag, November 27, 2022

Dragqueen unter den Helden, die in Colorado Springs die Dreharbeiten eingestellt haben – live

Es ist ein Video aufgetaucht, das angeblich zeigt, wie der mutmaßliche Erschießer Anderson Lee Aldrich, 22, aus Colorado Springs während einer Bombendrohung mit der Polizei konfrontiert wird.

Herr Aldrich wurde als Verdächtiger bei der Massenerschießung am Samstag in einem LGBT+-Nachtclub in Colorado Springs benannt, bei der mindestens fünf Menschen getötet und mehr als ein Dutzend verletzt wurden.

Der Schütze wurde wegen fünffachen Mordes und fünffacher voreingenommener Straftaten angeklagt, die Körperverletzung verursachten, was Straftaten der Klasse 5 sind.

Es wurde auch enthüllt, dass Aldrich, 22, der Neffe des kalifornischen republikanischen Kongressabgeordneten Randy Voepel ist. Herr Voepel tritt für die MAGA-Ideologie ein und hat den Capitol Riot ausgerufen – die „Lexington and Concord“-Schlacht der amerikanischen Revolution.

Der Verdächtige wurde im Juni 2021 festgenommen, nachdem seine Mutter den Beamten mitgeteilt hatte, er drohe ihr mit einer selbstgebauten Bombe und anderen Waffen.

Die Staatsanwälte von Colorado lehnten es ab, die Verbindung ausdrücklich zu bestätigen, und sagten nur, dass der Vorfall von 2021 „alles Teil der Untersuchung war und gegebenenfalls veröffentlicht wird“.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles