Sonntag, Dezember 4, 2022

Aufruf zur Finanzierung von Jersey Care Model ohne Auswirkungen auf Hausarztbesuche und kostenlose Rezepte

Gemäß den aktuellen Vorschlägen wird die Überholung des Gesundheitssystems der Insel 12,4 Millionen £ von der Krankenversicherungskasse erhalten.

Was ist eine Krankenversicherung?

Der Fonds wurde 1967 eingerichtet, um die Kosten für Hausarztbesuche auf Jersey zu subventionieren und die Kosten für Rezepte von Inselbewohnern zu decken, die bei Lieferung kostenlos sind.

Die Krankenkasse erhält 2 % aller Sozialversicherungsbeiträge, die von Arbeitnehmern und Arbeitgebern auf Jersey gezahlt werden.

Das Regierungsplan 2023-26 Derzeit können 12,4 Mio. £ aus dem Fonds entnommen werden, um Jersey Care Model zu bezahlen.

Doch der Gesundheits- und Sozialversicherungsrat hält es „nicht für angemessen“, das Geld so zu verwenden, „ohne die künftige Stabilität des Fonds zu kennen“.

Derzeit wird eine Überprüfung durch die Gesundheits- und Sozialversicherungsminister durchgeführt, die nach Ansicht des Gremiums abgeschlossen sein sollte, bevor sie von der Krankenversicherung erhoben wird.

Stellvertretender Geoff Southern leitet das Gremium. Er sagt, dass die Finanzierung des Jersey-Pflegemodells stattdessen aus allgemeinen Ausgaben der Bundesstaaten erfolgen sollte:

„Die Inanspruchnahme des Krankenversicherungsfonds war sowohl bei aktuellen als auch bei früheren Gesundheits- und Sozialversicherungsgremien ein ständiges Anliegen.

„Es wird allmählich aufgebraucht, ohne dass man etwas über seine finanzielle Situation weiß und es keinen nachhaltigen Finanzierungsplan gibt. Es ist wichtig, dass für diesen Zweck kein Geld mehr aus dem Fonds entnommen wird.

„Wir wollen sicherstellen, dass die Grundversorgung ausreichend finanziert wird, um Patienten und Hausärzte zu unterstützen. Daher ist es wichtig, dass diese Überprüfungen stattfinden, um zu beurteilen, ob die Krankenkasse selbst das beste Mittel zur Finanzierung der Modernisierung und Neugestaltung des Gesundheitswesens ist.“

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Latest Articles